Günstig zu finanzieren mit der Volkswagen Bank

caddy

Volkswagen Nutzfahrzeuge bringt eine aktualisierte Generation
des Bestsellers Caddy auf den Markt. Der kompakte
Van mit seinen praktischen Schiebetüren im Fond wurde
in allen Bereichen perfektioniert. Sechs neue TDI- und TSIVierzylinder
– insgesamt 14 Motor-Getriebe-Varianten für
jeden denkbaren Einsatz- mit bis zu 21 Prozent weniger
Kraftstoffverbrauch, ein komplett neu gegliedertes Ausstattungsprogramm,
sowie nochmals gesenkte Unterhaltskosten
machen den neuen Caddy zu einem der innovativsten
Stadtlieferwagen und Kompaktvans im Markt. Als erster
Stadtlieferwagen und Kompaktvan dieser Klasse wird der
neue Caddy in allen Versionen serienmäßig mit ESP ausgestattet.
Zudem wird es den Caddy optional mit effizienten
6- und 7-Gang-Doppelkupplungsgetrieben (DSG) sowie Berganfahrassistent
geben. Natürlich ist auch die perfektionierte
Generation des Bestsellers wieder mit verlängertem Radstand
(Maxi) und mit Allradantrieb (4MOTION) zu haben.
4MOTION steht dabei für Caddy und Caddy Maxi zur Verfügung.
Erstmals kann im Fond, neben der optionalen dritten
Sitzbank, auch die zweite Sitzreihe ausgebaut werden.
Für den Caddy mit Standardradstand ergibt sich ein Stauvolumen
von bis zu 3.030 Litern (Caddy Maxi 3.880 Liter).
Fortan sparsamstes Modell der Baureihe ist der neue
Caddy 1.6 TDI mit BlueMotion Technology (75 kW/102 PS).
Durchschnittsverbrauch 4,9 Liter Diesel auf 100 Kilometern.
Das entspricht einer CO2-Emission von nur noch 129 g/km
sowie einer Verbrauchsreduzierung von 0,6 Liter gegenüber
dem bereits sehr sparsamen Vorgänger mit BlueMotion
Technologie. Dank des neuen Verbrauchswertes ergibt sich
eine theoretische Reichweite von 1.176 Kilometern mit
einer Tankfüllung. Nach wie vor gibt es die Kasten- und Kombivarianten,
die mit rund 70 Prozent den Löwenanteil des
Volumens ausmachen Für gehobene Ansprüche stehen ab
sofort die drei Ausstattungslinien Startline, Trendline und
Comfortline zur Verfügung. Für alle Varianten serienmäßig:
Das neue Tagfahrlicht. Optional fließen zudem Features wie
das Abbiegelicht (integriert in die Nebelscheinwerfer), die
Dachreling (Serie für Comfortline) und das neu konzipierte
Radio-Navigationssystem RNS 315 in das Programm ein.

Preis: 20.807,15 Euro

Autor: Karl-Hans Kuhl