SPZ Marder Foto CarlSchulze via Rheinmetall webDüsseldorf, 20. Januar 2020 – Rheinmetall ist von der Bundeswehr mit weiteren Maßnahmen zur Nutzungsdauerverlängerung des Schützenpanzers Marder beauftragt worden. Um die Kettenfahrzeuge für die kommenden Jahre bei der Bundeswehr einsatzbereit zu halten, wird der Antriebsstrang der 71 Fahrzeuge des Typs Marder 1A5 ersetzt. Zwischen 2020 und 2023 soll Rheinmetall insgesamt 78 Umrüstsätze, Bord- und Sonderwerkzeuge, logistische Anteile, einen Ersatzteil-Erstbedarf sowie Ausbildungsleistungen an[...]

Kiel, 20.01.2020 – Die Kieler Werft German Naval Yards (GNYK) wird gegen die Entscheidung des Bundesverteidigungsministeriums zur Vergabe des Mehrzweckkampfschiffes MKS 180 an ein niederländisch geführtes Konsortium rechtlich vorgehen. „Nach gründlicher Prüfung haben wir uns entschieden, die Vergabeentscheidung zu rügen“, sagte ein Sprecher der Werft. Er fügte hinzu: „Wir haben erhebliche Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Entscheidung und werden deshalb alle juristischen Möglichkeiten, die uns[...]

Köln, 20. Januar 2020 – Kaum ein anderer Beruf kann so folgenschwer ins Leben eingreifen wie der des Soldaten. Wer jedoch im Einsatz verwundet wird, kann Unterstützung durch die Bundeswehr erhalten. Egal, ob sich die Schädigung direkt oder erst nach Jahren zeigt. Hierzu wurde im Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr (BAPersBw) die Zentrale Ansprech-, Leit- und Koordinierungsstelle für Menschen, die unter Einsatzfolgen leiden (ZALK), eingerichtet. Einsatzgeschädigten helfen! Das[...]

liho IMG 0011 webBückeburg, 16. und 17. Januar 2020 – IV. RotorDrone Forum Bückeburg 2020: Beim Hubschrauberzentrum in Bückeburg stehen Themen wie Urbain Air Mobility, Logistik und Traffic Management im Mittelpunkt. Mehr als 100 Experten sind vor Ort und präsentieren ihre Lösungen. Viele zivile Firmen und Forschungseinrichtungen stellen die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten vor, die oft auch für die Streitkräfte interessant sind. Aus Sicht des Heeres trägt Generalmajor a.D. Wolski konzeptionelle Ansätze zur[...]

Berlin, 16. Januar 2020 – Am 15. Januar 2020 hat die Invictus Games Foundation Deutschland offiziell zum Austragungsort der Invictus Games 2022 erklärt. Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer: „Dies ist ein einzigartiger Moment. Die Invictus Games sind viel mehr als ein sportlicher Wettkampf. Nicht die sportlichen Höchstleistungen zählen, sondern die Kraft zur Rehabilitation für den Einzelnen, die durch das Miteinander von Athleten, deren Familien und Freunde und der[...]

MCF webJanuar 2020 – EASA (European Union Aviation Safety Agency) hat die Prüfflüge nach Wartungsarbeiten, sogenannte Maintenance Check Flights (MCFs), neu reguliert. Demzufolge sind Helikopterbetreiber dazu verpflichtet, ihre Besatzung für Prüfflüge zu schulen. In diesem Rahmen hat RUAG das Kursangebot für MCFs optimiert und steht den Operator & Wartungsbetrieben mit maßgeschneiderten Lösungen zur Verfügung. Foto ©RUAG Maintenance Check Flights dienen dazu, ein Flugzeug nach durchgeführten[...]

Lineage 1000E Opt 01Landscape webEmmen, Schweiz, 15. Januar 2020 – RUAG MRO International hat eine 48-Monats-Inspektion an einer Embraer Lineage mit einer vollständigen Außenlackierung und Avionik-Upgrades kombiniert. Der Kunde entschied sich, die Standzeit optimal zu nutzen und gleichzeitig ein Upgrade von ADS-B Out und FANS durchzuführen sowie die Lackierung und die Kabinenausstattung zu erneuern. Das autorisierte Service-Center für Embraer-Flugzeuge von RUAG in Oberpfaffenhofen bei München bot alle Leistungen aus einer[...]

Koblenz, 14. Januar 2020 – Die Bundeswehr beabsichtigt, für die Deutsche Marine eine neue Generation Kampfschiffe zu beschaffen. Für die geplante Stückzahl von vier Einheiten der sogenannten Mehrzweckkampfschiffe 180 (MKS 180) mit einer Option von zwei weiteren Schiffen wurde 2015 ein europaweites Ausschreibungsverfahren begonnen. Nach drei Angebotsrunden steht nun der Ausschreibungssieger fest: die Firma Damen Schelde Naval Shipbuilding B.V. . Das MKS 180 soll zukünftig das gesamte Einsatz-[...]

Gallery 4 lg webBerlin, 14. Januar 2020 – Boeing hat gestern, 13. Januar 2020, seine Antwort auf die Angebotsaufforderung für Deutschlands künftigen Schweren Transporthubschrauber (STH) abgegeben. Die Angebotsaufforderung wurde am 24. Juni 2019 vom Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) veröffentlicht. Die Auftragsvergabe für die Beschaffung von 44 bis 60 Hubschraubern, einschließlich Wartung und Instandhaltung sowie Training, wird für 2021 erwartet. Foto ©2007[...]

2020 01 14 STH Bild2 CH 53K ETSH 4 webKoblenz/Bonn, 13.01.2020 – Sikorsky, ein Unternehmen von Lockheed Martin, und Rheinmetall haben am 13. Januar 2020 ihr Angebot für die Fertigung und den Betrieb der Sikorsky CH-53K als neuen schweren Transporthubschrauber (STH) der Bundeswehr eingereicht. Für das Projekt haben der US-Hubschrauberhersteller Sikorsky und der deutsche Technologiekonzern Rheinmetall frühzeitig ein Kernteam gebildet, zu dem die namhaften deutschen Industrieunternehmen MTU Aero Engines, Autoflug GmbH sowie Hydro[...]

UTF 2 webDüsseldorf, 13. Januar 2020 – Rheinmetall ist Ende Dezember 2019 mit der Lieferung von 1.000 Logistikfahrzeugen im Wert von 382 Mio. Euro brutto für die Bundeswehr beauftragt worden. Dabei handelt es sich um den dritten Abruf aus einem im Juli 2017 geschlossenen Rahmenvertrag über mehr als 2.200 hochmoderne militärische LKWs, die die Bundeswehr unter dem Projektnamen „Ungeschützte Transportfahrzeuge“ beschafft. Dabei gehören 675 Fahrzeuge der Zuladungskategorie 5 Tonnen an, weitere 325[...]

2020 ECSG 1 002 16 Kopie webStraßburg, 8. Januar 2020 – Am 8. Januar 2020 hat das Eurocorps im Rahmen einer militärischen Zeremonie das Kommando der NATO Response Forces LAND (NRF) übernommen. Der Kommandierende General Eurocorps, Generalleutnant Laurent Kolodziej, übernahm die Flagge der NATO Response Force vom Kommandeur der Allied Land Command Izmir, Generalleutnant J.T. Thomson. Der für 2019 zuständige Kommandeur des Deutsch-Niederländischen Korps, Generalleutnant Alfons Mais, war bei der Zeremonie ebenfalls[...]

GNYK Andreas Schnautz webKiel, 09. Januar 2020 – Zum 01.01.2020 hat Andreas Schnautz die Position des Chief Financial Officers (CFO) bei der Kieler Werft übernommen. Mit Schnautz geht bei GERMAN NAVAL YARDS KIEL (GNYK) ein erfahrener Manager an Bord, der als CFO und Mitglied der Geschäftsführung die Werft verstärken wird. Foto © GNYK Der 1967 geborene Wirtschaftswissenschaftler hat zuvor Erfahrung in verschiedenen Führungspositionen gesammelt. Zuletzt war er als Chief Commercial Officer bei ATLAS ELEKTRONIK[...]

Puma webDüsseldorf, 08. Januar 2020 – Rheinmetall hat Aufträge über Ausstattung für den Schützenpanzer Puma der Bundeswehr erhalten. Der Düsseldorfer Technologiekonzern soll Ersatzteile und Sonderwerkzeuge im Gesamtwert von rund 54 Mio. Euro brutto liefern. Rheinmetall positioniert sich damit als dauerhafter Servicepartner der Bundeswehr auch in der Versorgung des Pumas über seine langjährige Nutzungszeit. Von der Auftragssumme wurden 10 Mio. Euro noch 2019 eingebucht, 44 Mio. Euro werden in den[...]

MoU Thales Rheinmetall webMontag, 6. Januar 2020 – Die Rheinmetall Waffe Munition GmbH (RWM) und Thales haben eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit bei der zukünftigen Entwicklung, Qualifizierung und Produktion von Lösungen gelenkter und ungelenkter 70-mm-Raketen (2.75”-Raketen) für Hubschrauber sowie möglicher weiterer Plattformen in Deutschland unterzeichnet. Foto: Thales Die 70-mm-Raketensysteme (2.75”-Raketensysteme) von Thales werden derzeit am UHT Tiger eingesetzt; die Zulassung am Airbus Hubschrauber H145M[...]

alexander von humboldt ii webRostock, 3. Januar – Am heutigen 3.Januar hat die Ausbildung neuer Offiziersanwärter der Deutschen Marine auf dem Segelschulschiff "Alexander von Humboldt II" begonnen. Den Segler der Deutschen Stiftung Sail Training (DSST) zu nutzen, ist eine Zwischenlösung, bis der Flotte das eigene Schulschiff "Gorch Fock" wieder zur Verfügung steht. Diese sogenannte seemännische Basisausbildung durchläuft die Crew des Jahrgangs 2019 der Marineschule Mürwik. Vorgesehen dafür sind fünf zweiwöchige Segeltörns[...]

ARV 3 webDüsseldorf, 19.12.2019 – Die niederländischen Streitkräfte haben Rheinmetall mit der zweiten Phase der Modernisierung ihrer Bergepanzer-3-Büffel-Flotte beauftragt. Mit dieser Maßnahme sollen 21 Fahrzeuge kampfwertgesteigert werden. Der Auftragswert liegt im mittleren zweistelligen Mio. Euro-Bereich. Die jetzt ausgelöste Phase 2 folgt einer ersten Beauftragung aus dem April 2019. Damals hatte das königlich niederländische Heer Rheinmetall mit der Modernisierung von vier Bergepanzern 3 Büffel[...]

0799 MBDA Enforcer2010320 b webSchrobenhausen, 2. Januar 2020 – MBDA ist vom Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) mit der Lieferung von Enforcer-Lenkflugkörpersystemen beauftragt worden. Der Vertrag wurde am 20. Dezember unterzeichnet. Mit der Beschaffung der Lenkflugkörper werden die Anforderungen der Bundeswehr an ein leichtes, präzises, bei Tag und bei Nacht einsetzbares Lenkflugkörpersystem mit einer Reichweite von mehr als 1800 m erfüllt. Foto: ©MBDA Thomas Gottschild[...]

Bild 7 webBad Reichenhall, 17.12.2019 -  Vor vollen Rängen und begeisterten Zuschauern führte das Einsatz- und Ausbildungszentrum für Tragtierwesen 230 das traditionelle Krippenspiel auf und stimmte seine Gäste mit andächtigen Klängen auf die „staade Zeit“ ein. In der Reichenhaller Hochstaufen-Kaserne haben sich die Soldaten der Tragtierkompanie und ihre zivilen Schauspiel- und Musikkollegen intensiv auf dieses Wochenende vorbereitet. Mit viel Aufwand wurden Bühnenkulissen errichtet, Kostüme[...]

191218 Abflug A400M nach Jordanien OSG Simon Otte webAm Nachmittag des 18. Dezember 2019 landete erstmals ein mit einem elektronischen Infrarot-Schutzsystem ausgerüsteter A400M der Luftwaffe auf dem Stützpunkt Al-Asrak in Jordanien. Mit diesem System ist nun auch das neue Transportflugzeug der Bundeswehr in einer ersten Ausbaustufe gegen Boden-Luftraketen geschützt, eine Fähigkeit, die bislang nur die C-160 Transall besaß. Die Maschine wird künftig für die Luftbetankung im Rahmen der internationalen Koalitionsmission „Operation Inherent Resolve“[...]