Standort-SchrobenhausenDie LFK-Lenkflugkörpersysteme GmbH wird mit Wirkung vom 09.05.2012 in MBDA Deutschland GmbH umbenannt. Durch den Wechsel des Namens werden die bestehenden Rechts- und Beteiligungsverhältnisse nicht verändert. Die MBDA S.A.S ist und bleibt die 100%-ige Gesellschafterin der MBDA Deutschland GmbH. „Mit der Umbenennung der LFK GmbH in MBDA Deutschland GmbH vereinheitlichen und stärken wir unseren Marktauftritt - national und international“, erläutert Werner Kaltenegger, Geschäftsführer des[...]

Die ESG präsentiert auf der AFCEA 2012 mit der TARANIS®-Familie hochmobile Lösungen für Führung, Einsatz und Krisenmanagement. Weiterer Schwerpunkt der Ausstellung sind kundenspezifische Supply-Chain- und Life-Cycle-Management-Lösungen. Fürstenfeldbruck, 27. April 2012 Die ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH präsentiert auf der diesjährigen AFCEA Fachausstellung in der Stadthalle Bonn, Bad Godesberg vom 9. bis 10. Mai richtungsweisende mobile IT-Lösungen für Führung, Einsatz und[...]

Standort-SchrobenhausenIn Schrobenhausen ist nunmehr der modernste Standort für Luftverteidigungs- und Lenkflugkörpersysteme in Deutschland entstanden. Konzeption, Entwicklung, Produktion, Testgelände, Logistik und Verwaltung befinden sich nun an einem Ort - das ist in dieser Form einzigartig in Deutschland. Seit 2007 hat das Systemhaus seine Aktivitäten aus Unterschleißheim schrittweise in Schrobenhausen zusammengeführt. Gleichzeitig wurde der Standort erweitert und modernisiert. Seit Ende März 2012 ist der Ausbau[...]

Schachfreunde in den NATO-Mitgliedsstaaten können sich schon bald wieder auf ein besonderes schachsportliches Ereignis freuen. In der Zeit vom 29. September bis 6. Oktober 2012 wird zum 23. Mal die NATO-Schachmeisterschaft 2012 in Brest/Frankreich ausgetragen. Veranstalter des NATO-weiten Turniers sind die französischen Streitkräfte.

SPEXER-test SuedAfrika redCassidian, die Verteidigungs- und Sicherheitsdivision von EADS, hat kürzlich die Hochleistungsfähigkeit ihres neu entwickelten Küstenradars SPEXER™ 2000 Coastal in einer groß angelegten Feldversuchskampagne mit realistischen Szenarien unter Beweis gestellt. Wie das Unternehmen mitteilte, demonstrierte das Radar bei anspruchsvollen Tests, die im vergangenen Monat in Frankreich, Südafrika und im Nahen Osten durchgeführt worden sind, außerordentliche Ortungsfähigkeiten unter schwierigsten[...]

Rheinmetall Defence und das US-amerikanische Unternehmen General Dynamics Ordnance and Tactical Systems (GD-OTS), eine Geschäftseinheit von General Dynamics, haben ihre Aktivitäten im Bereich der Panzermunition in einer transatlantischen Joint Venture-Gesellschaft gebündelt. Die neue „Defense Munitions International (DMI)“ mit Sitz in USA wird bewährte und neue 120-mm-Wucht- und Mehrzweckmunition für den amerikanischen und internationalen Kampfpanzermunitionsmarkt entwickeln und vertreiben.

08133 1st Delivery TP400EPI Europrop International (EPI) hat am Dienstag, 17. April, die Auslieferung der TP400-D6-Serientriebwerke gestartet. Die ersten Antriebe werden Anfang nächsten Jahres den ersten A400M-Militärtransporter der französischen Air Force in die Luft bringen. Die Endmontage der Serienantriebe findet bei der MTU Aero Engines in München statt. Dorthin liefern auch die drei übrigen EPI-Partnerunternehmen - ITP, Rolls-Royce und Snecma – ihre Module. Das Triebwerkstesting erfolgt anschließend bei der MTU[...]

BDLI JPK 04-2012Zukunft der deutschen Militärluftfahrtbranche in Gefahr - „Gewitterfront im Anmarsch“ prognostizierte der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI), Thomas Enders. Bei der diesjährigen BDLI-Jahrespressekonferenz wurde Enders noch deutlicher, er erwarte „stürmischen Zeiten“, die dem Militärsegment der deutschen Luftfahrtindustrie bald entgegen blasen würden, wie die Jahresbilanz 2011 unterfüttere. Anhand des erstmals seit Jahren zu verzeichnenden Umsatzminus[...]

I. Personalveränderungen in militärischen Spitzenstellen   Zum 1. April 2012 werden folgende Personalveränderungen wirksam:   Streitkräftebasis Vizeadmiral  Hans-Jochen WITTHAUER, Deputy Commander Maritime Command, Northwood/GBR, tritt mit Ablauf des 31. März 2012 in den Ruhestand.   Flottillenadmiral  Karl-Wilhelm  OHLMS, Stabsabteilungsleiter  II im Führungsstab der Marine im Bundesministerium der Verteidigung, Bonn, wird zur Vorbereitung auf seine Verwendung[...]

gabrielkirsch 800px"Weiterentwicklung der Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik - Bilanz der Neuausrichtung der Bundeswehr" war das Thema, zu dem Herr MdB Michael Groschek in Zusammenarbeit mit der Karl-Theodor-Molinari- Stiftung am 10. März auf den Petersberg bei Bonn eingeladen hatte. Rund 430 Gäste aus Politik, Bundeswehr und Wirtschaft waren gekommen. Zur Perspektive einer Europäischen Armee und Wehrindustrie gibt es letztlich keine vernünftige Alternative, postulierte eingangs MdB Michael[...]

STD VIP-Symposium Blaschke Wolf VeitBundesministerium der Verteidigung (BMVg), Bundeswehr und BWI haben eine positive Zwischenbilanz  der IT-Modernisierung gezogen. Das ist das Ergebnis eines Fachsymposiums zu den IT-Projekten HERKULES und SASPF, das Ende Februar vom BWI Leistungsverbund und dem Bundesamt für Informationsmanagement und Informationstechnik der Bundeswehr (IT-AmtBw) veranstaltet wurde. Die Referenten aller drei Partner blickten auch nach vorne: Die kommenden Herausforderungen für die IT, die mit der[...]

MTU-Avio-UASBeide Triebwerkshersteller wollen bei UAS-Antrieben zusammenarbeiten Welche Marktchancen Antriebe pilotloser Fluggeräte haben, wollen die MTU Aero Engines und der italienische Triebwerkshersteller Avio S.p.A. gemeinsam ausloten. Betrachtet werden unbemannte Flugsysteme (Unmanned Aerial Systems = UAS) für mittlere Höhen und Langstrecken sowie unbemannte Kampfdrohnen (Unmanned Combat Aerial Vehicles - UCAV). Eine Absichtserklärung wurde am 15. März 2012 in Rivalta di Torino unterschrieben.

Bild-1-ASR-NG frei redNeue Technologie bietet unübertroffene Leistungen bei der Flugverkehrs-Kontrolle und hilft Kollisionen zu vermeiden Cassidian, die Verteidigungs- und Sicherheitsdivision von EADS, bringt ein neues Flugsicherungsradar auf den Markt, das völlig neue Möglichkeiten zur Kontrolle des Flugverkehrs und zur sicheren Führung von Flugzeugen bei Start und Landung bietet. Das Radar mit der Bezeichnung ASR-NG (Airport Surveillance Radar - Next Generation) stand Anfang März 2012 im Mittelpunkt der[...]

GTK-Boxer-FueFzOrganisation trägt Unternehmenswachstum und zunehmender Internationalität Rechnung Der Unternehmensbereich Defence der Rheinmetall AG trägt mit einer neuen Organisations- und Führungsstruktur dem geplanten Unternehmenswachstum und der zunehmenden Internationalisierung Rechnung. Rheinmetall Defence hat im vergangenen Jahr einen Umsatz von über 2,1 MrdEUR erzielt und hat inzwischen Produktions- und wichtige Vertriebsstandorte in weltweit über 15 Ländern. Kern der neuen Führungsstruktur bei[...]

VehiclesSaab has been awarded a multi-year contract for the next generation of laser-based training systems for U.S. Army’s armored combat vehicles. The order value is $ 17.2 million. The indefinite delivery/indefinite quantity (ID/IQ) contract consists of this order and options that can be exercised over a time period of five years with a potential value of $ 90 million. Saab’s commercial off the shelf training system was selected after an extensive week long field evaluation at the Arizona Yuma[...]

Galileo-FOC-Formation source-OHB-System-AGBremen, 02.02.2012 Der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Antonio Tajani, gab heute bekannt, dass das Konsortium aus OHB System AG, einem Tochterunternehmen der OHB AG, und Surrey Satellite Technology Ltd., Guildford, GB, (SSTL), und die europäische Weltraumorganisation ESA einen Vertrag über den Bau und Test von acht weiteren Satelliten für das europäische, von der Europäischen Union finanzierte, Satelliten-Navigationssystem Galileo* unterzeichnet haben. Das Vertragsvolumen beläuft[...]

SHS-Bilder-002Donauwörth/Bückeburg, 3. Februar 2012 Im November 2011 erreichten die Piloten der Bundeswehr an der Heeresfliegerwaffenschule in Bückeburg mit ihrer EC135-Schulungshubschrauberflotte erfolgreich 60.000 Flugstunden. Dies nahm gestern am Spätnachmittag der General der Heeresflieger und Kommandeur der Heeresfliegerwaffenschule, Brigadegeneral Reinhard Wolski, zum Anlass um mit Vertretern von Militär und Industrie den Erfolg der EC 135 am Standort in Bückeburg zu feiern. Seit 2000 betreibt die[...]

Pietro-Borgo1. Februar 2012 Pietro Borgo wird Bereichsvorstand bei  Rheinmetall Defence und übernimmt den Vorsitz der Geschäftsführung bei RheinmetallMAN Military Vehicles Pietro Borgo übernimmt zum 1. Februar 2012 den Vorsitz der Geschäftsführung derRheinmetall MAN Military Vehicles GmbH (RMMV) in München. Zugleich wird erMitglied im Bereichsvorstand Defence von Rheinmetall.

VPJ-R4 vehicle26. Januar 2012 – Cassidian, die Verteidigungs- und Sicherheitsdivision von EADS, hat mit dem „Vehicle Protection Jammer“ ein hochmodernes Störsystem entwickelt, das den Schutz von Militärfahrzeugen gegen funkferngezündete improvisierte Sprengsätze (RCIEDs) erheblich steigert. Nach erfolgreichem Abschluss umfassender Feldversuche ist im Dezember 2011 die Serienproduktion des Systems angelaufen. „Die Erfahrungen aus jüngsten Konflikten haben gezeigt, dass funkferngezündete improvisierte[...]

zeiss1  Am Vortag der SHOT Show hat sich die Carl Zeiss Optronics GmbH in diesem Jahr erstmalig am Media Day at the Range in Boulder City, Nevada, beteiligt. Journalisten bekamen dort die Möglichkeit, alle neuen ZEISS Zielfernrohre und –optiken im scharfen Schuss zu testen, bevor diese auf der Messe in Las Vegas dem Fachpublikum präsentiert wurden. Der Schießstand von Carl Zeiss Optronics war der Publikumsmagnet am Media Day. Highlight war die Weltneuheit, das Zielfernrohr ZF 3,5-26x56 aus der[...]