12 December 2014 - Airbus Defence and Space und Deutschland haben zwei Wartungsverträge für die neuen A400M Transportflugzeuge der deutschen Luftwaffe unterzeichnet. Die Vereinbarung mit dem Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) besteht aus einem Systemunterstützungs- und einem Materialversorgungsvertrag. Beide Verträge haben eine Laufzeit von vier Jahren bis Dezember 2018. Der Systembetreuungsvertrag beinhaltet technische Dienstleistungen wie[...]

Stefan-WeingartnerMünchen, 12. Dezember 2014 - Dr. Stefan Weingartner (53), Vorstand Zivile Instandhaltung der MTU Aero Engines AG, wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Vor diesem Hintergrund hat der Aufsichtsrat der MTU Aero Engines AG in seiner heutigen Sitzung eine Verkleinerung des Vorstandes auf drei Mitglieder beschlossen. Die Aufgaben von Dr. Weingartner werden – von ihm begleitet und unterstützt - auf die weiteren Ressorts übertragen[...]

EC145-T2Donauwörth, 12. Dezember 2014 – Die Landespolizei Nordrhein-Westfalen hat sechs EC145 T2 bestellt und ist somit der neueste Polizeikunde für das optimierte Mitglied der zweimotorigen EC145-Familie von Airbus Helicopters. Die Maschinen sollen in den Jahren 2016 und 2017 geliefert werden. Als einer der größten der 12 bundesweiten Polizeidienste mit Hubschrauberstaffel ist die Landespolizei Nordrhein-Westfalen unter anderem in Köln, Düsseldorf, Dortmund und Essen im Einsatz. „Die EC145 T2 eignet[...]

GM-406-FDitzingen, 11. Dezember 2014 - Im Rahmen einer feierlichen Übergabezeremonie in Erndtebrück (Nordrhein-Westfalen) haben ThalesRaytheonSystems und Thales Deutschland gestern das vierte von insgesamt sechs Ground-Master-Radaren (GM 406F) an die Luftwaffe übergeben. Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) hat ThalesRaytheonSystems und Thales Deutschland im Dezember 2010 im Rahmen des Programms „Aktives Radarrundsuchgerät für den Einsatzführungsdienst“[...]

LEOPARD-2-A7München, 10. Dezember 2014 – Zur Übergabe des ersten von vorerst 20 Leopard 2 A7 an die Bundeswehr begrüßte Frank Haun, Vorsitzender der Geschäftsführung von Krauss-Maffei Wegmann (KMW), am 10. Dezember 2014 zahlreiche Gäste aus Politik, Militär und Wirtschaft am Münchener Sitz des Unternehmens. Stellvertretend für den Inspekteur des Heeres nahm Generalleutnant Rainer Korff aus den Händen von Frank Haun, der Botschafterin von Kanada, Marie Gervais-Vidricaire, und des Präsidenten des[...]

Bild 2 TP400-D6 0001 27 November 2014 - Europrop International (EPI) has welcomed the UK Royal Air Force (RAF) as the latest operator of the TP400 powered Airbus A400M transport aircraft. The A400M is powered by four of EPI’s TP400 engines each generating 11,000 shaft horsepower, making them the most powerful turboprops in the Western world. EPI President Ian Crawford said: “We are delighted that the TP400 powered A400M has taken its place in the RAF fleet and we look forward to supporting this latest[...]

1-A400M-Royal-Air-Force-4965206643887Premierminister Cameron besucht Abnahmezeremonie am britischen Luftwaffenstützpunkt Brize Norton 27. November 2014 - Airbus Defence and Space hat das erste hochmoderne A400M-Transportflugzeug an die britische Luftwaffe (Royal Air Force - RAF) ausgeliefert. Dies ist der erste Schritt zur Modernisierung der britischen Lufttransportflotte. Das Flugzeug ist das erste von 22 bestellten Flugzeugen, die bei der RAF unter der Bezeichnung A400M ATLAS geführt werden. Premierminister David Cameron war[...]

EC645 T2 SN20016 LUH SOF-7979  Airbus Helicopters Charles Abarr Erste Maschinen des Musters gehen Ende 2015 an die Bundeswehr Donauwörth, 27. November 2014 – Airbus Helicopters neuster leichter militärischer Mehrzweckhubschrauber EC645 T2 (LUH SOF) hat seinen Erstflug absolviert. In Anwesenheit von Vertretern der Bundeswehr, die die ersten Maschinen dieses Typs bestellt hat, demonstrierte der neue Hubschrauber über dem Firmenstandort Donauwörth in Bayern seine Leistungsfähigkeit. „Dieser Erstflug ist ein wichtiger Meilenstein für das EC645 T2 Programm und[...]

Captor-E-WFoR-in-EFNeue Einsatzmöglichkeiten und verbesserter Schutz der Piloten München, 19. November 2014 - Der EUROFIGHTER wird mit einem neuen Radar ausgerüstet, das die Einsatzmöglichkeiten des Kampfflugzeugs erweitert und die Überlebensfähigkeit der Piloten wesentlich verbessert. Beim Treffen der Verteidigungs-Staatssekretäre der EUROFIGHTER-Nationen Großbritannien, Deutschland, Italien und Spanien in Edinburgh haben Vertreter der NATO-Management-Agentur für EUROFIGHTER und TORNADO (NETMA) und der[...]

MTU Logistikeinweihung 2014 11 20München, 20. November 2014 - Die MTU Aero Engines AG, Deutschlands führender Triebwerkshersteller, hat heute ihr neues Logistikzentrum eingeweiht. Bei der Eröffnung der Halle, die in den vergangenen 40 Wochen am MTU-Firmensitz in München-Allach entstanden ist, waren der Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, Franz Josef Pschierer, und zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Industrie anwesend. „Das neue MTU-Logistikzentrum ist ein[...]

6--A330-MRTT-Refuelling-F-16-Foto-AirbusMehrjähriges Programm sieht Beschaffung von zwölf Maschinen vor 20. November 2014 - Das französische Verteidigungsministerium hat Airbus Defence and Space mit der Lieferung von zwölf modernen Luftbetankungsflugzeugen des Typs A330 MRTT (Multi-Role Tanker Transport) für die französischen Luftstreitkräfte beauftragt. Die erste Auslieferung ist für 2018, die zweite für 2019 vorgesehen; anschließend sollen im Jahresrhythmus ein bis zwei weitere Auslieferungen folgen. Der zwischen der französischen[...]

Bild-1-000CF6 K 0016Hannover, München, 21. November 2014 – Die MTU Maintenance feiert in diesem Herbst ihr 35. Jubiläum im Triebwerksinstandhaltungsgeschäft. Am Anfang stand ein kleiner Instandsetzungsbetrieb in Hannover. Inzwischen hat sich das Unternehmen zu einem der weltweit führenden Dienstleister auf dem Gebiet der Instandhaltung von zivilen Triebwerken entwickelt. „Die MTU Maintenance hat viel erreicht und nimmt heute eine ganz besondere Stellung auf dem MRO-Markt ein“, sagt Dr. Stefan Weingartner, Vorstand[...]

Bild-100th.TP400-D6München, 11. November 2014 - Das Triebwerkskonsortium EPI Europrop International (EPI) hat das 100. TP400-D6-Serientriebwerk für den Airbus-Militärtransporter A400M fertiggestellt. Das wurde am Dienstag, 11. November, bei der MTU Aero Engines in München gefeiert. Das 100. TP400-D6 ist ein Ersatztriebwerk für die deutsche Luftwaffe. Am Unternehmenssitz von Deutschlands führendem Triebwerkshersteller findet die Endmontage aller TP400-D6-Serientriebwerke statt. Die drei weiteren[...]

Dr-Yves-Joannic ThalesDitzingen, 11. November 2014 - Dr. Yves Joannic (56) ist seit Anfang Oktober neuer Chief Operating Officer (COO) und Vice President Operations Germany von Thales Deutschland und trägt in dieser Position die Verantwortung für alle Country Business Units in Deutschland sowie sämtliche Operations-Funktionen. Er folgt auf Hans Leibbrand, der das Unternehmen Ende September verlassen hat. Dr. Joannic berichtet an Peter Obermark, den Vorsitzenden der Geschäftsführung von Thales Deutschland, sowie an[...]

MBDA---Neues-MEADS-360-Grad-Radar-am-MBDA-Deutschland-Standort-SchrobenhausenMinisterpräsident Horst Seehofer hat am 13. Oktober 2014 die MBDA Deutschland im bayerischen Schrobenhausen besucht. In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen dort seine Aktivitäten konzentriert. Dabei wurden über 60 Mio. Euro in den Ausbau und die Modernisierung investiert. Schrobenhausen ist damit zu einem der modernsten Standorte für Luftverteidigungs- und Lenkflugkörpersysteme in Europa geworden. Ministerpräsident Horst Seehofer informierte sich insbesondere über die Einrichtungen und[...]

MSN-18-take offDer erste A400M Lufttransporter für die deutsche Luftwaffe hat seinen Jungfernflug absolviert. Dieses Ereignis ist ein wichtiger Meilenstein Richtung Auslieferung. Das Flugzeug mit der Seriennummer MSN 18 hob heute um 14:30 Uhr Ortszeit vom spanischen Sevilla ab und landete nach einer Flugdauer von 4 Stunden 58 Minuten um 19.28 Uhr wieder sicher auf dem Flughafen. Verantwortlicher Pilot war der Deutsche Thomas Wilhelm. “Es ist eine große Auszeichnung für mich, diesen ersten Flug der ersten[...]

Rollout-FTW-6x4Emden, im Juli 2014 - Auf dem Firmengelände der Emder Anlagen- und Fahrzeugtechnik – EAFT – GmbH, Tochterfirma der DIRKS Group in Emden, übergab der Geschäftsführer Dr. Jürgen Kieschoweit am 22. Juli 2014 die ersten sieben von insgesamt 25 mit modernster Technik ausgestattete Flugfeldtankwagen an den verantwortlichen Projektleiter im Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr – BA AINBw, Dipl. Ing. Rudolf Gottreich. Der Bau der Tankfahrzeuge wurde Anfang der 90er[...]

Breitband-Sende- und -Empfangsmodule gehen in den Feldtest Ulm, 29. September 2014 - Airbus Defence and Space hat ein Sende-/Empfangs-Modul (S/E-M) für das software-basierte Funkgerät der Bundeswehr entwickelt und nach erfolgreicher Endabnahme ausgeliefert. Neun Breitband-Sende-/Empfangs-Module für die störungsfreie Übertragung großer Datenmengen werden nun vom Nutzer bis Ende 2015 im Gesamtsystem getestet. Das Projekt unter der Bezeichnung "Streitkräftegemeinsame Verbundfähige[...]

MA-17-2014Letzte Tests vor der Auslieferung für den ersten A400M Lufttransporter der deutschen Luftwaffe. Am 28 September liefen alle vier Triebwerke des Flugzeuges mit der Seriennummer MSN 018 auf dem Gelände von Airbus Defence and Space im spanischen Sevilla zum ersten Mal gleichzeitig.  Die A400M wird bei der deutschen Luftwaffe die in die Jahre gekommene C-160 Transall ersetzen. Die TP400-Triebwerke werden bei Europrop International in München gebaut und verleihen der A400M nahezu die[...]

strang  Professionelle Personalarbeit macht aus „Beschäftigten“ eine leistungsstarke Mannschaft Nur ein gut aufeinander abgestimmtes, leistungsfähiges und motiviertes Team hat das Potential zum Weltmeister. Das gilt nicht nur für den Fußball, sondern auch für das IT-Projekt HERKULES. Doch wie formt man Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unterschiedlicher Herkunft aus verschiedenen Unternehmenskulturen zu einem leistungsstarken Team? Mit dieser Frage sah sich der BWI Leistungsverbund 2007[...]