ZargesMessestandKonsequent sichere Verpackung   Wenn es um die sicheren Verpackung und den Transport von sensiblen und hochwertigen Gütern geht, ist ZARGES seit Jahrzehnten ein gefragter Partner. Auch und gerade beim militärischen Einsatz sind Aluminium-Kisten und -Boxen wegen der vielfältig guten Produkteigenschaften eine ideale Lösung. Auf der AFCEA präsentiert ZARGES sein umfangreiches Produktprogramm und die innovativen Lösungen für die militärische Logistik.   Eine dieser Lösungen ist beispielsweise das das[...]

Der Verband eLearning Business Norddeutschland e.V. (vebn) hat das von Konica Minolta in Kooperation mit szenaris entwickelte Blended-Learning-Angebot „Project Management Education Track (PMET)“ auf der didacta 2015 mit dem vebn-Gütesiegel prämiert. Zusätzlich wurde auch noch die begehrte vebn-Auszeichnung vergeben. PMET dient der Schulung der Projektmanager von Konica Minolta gemäß der Projektmanagement-Methodik des PRINCE2-Standards. Das Angebot ist dabei in Bronze-, Silber- und Goldlevel[...]

Remot Tower ServiceSundsvall/Schweden – am 21. April 2015, ist das erste Flugzeug, welches durch einen sogenannten „Remote Tower Service (RTS)“, ein von der schwedischen Zivilluftfahrtbehörde (LFV) und Saab entwickeltes System geführt wurde, erfolgreich gelandet. Seit dem 21. April wird der Flughafen Örnsköldsvik mit Hilfe dieser Technologie (RTS) betrieben. An diesem Tag startete und landete das allererste Flugzeug, welches im Flugverkehr mit Hilfe dieser „Remote Technologie“ geleitet wurde, am Flughafen[...]

NITEC15NITEC is a collaborative venture between the NATO Communications & Information (NCI) Agency and AFCEA Europe, organised with the support of the Ministry of Defence, Spain. This year’s conference will focus on Applications, Education and Training in C4ISR. In addition to the conference sessions, NCI Agency representatives will offer advice on how to do business with NATO. An exhibition will allow a close look at cutting-edge hard and software applications and the AFCEA Business-to-Business[...]

Empolis LogoDie Empolis Information Management GmbH veranstaltet am 7. und 8. Mai 2015 das 12. jährliche Executive Forum im dbb forum Berlin. Die Veranstaltung, die eine Fülle von spannenden Fachvorträgen bietet, wird sich insbesondere der Zusammenführung von Cloud Computing, Big Data und Künstlicher Intelligenz widmen. Als international agierendes Unternehmen mit gewachsenen Strukturen und Prozessen, mit heterogenen Datenquellen und Systemen fällt es zunehmend schwer, die wachsende Datenflut zu bewältigen[...]

GEM T Test shotTEWKSBURY, Mass. (17. April, 2015) – Raytheon (NYSE: RTN) hat heute den Auftragsgewinn für ein Patriot Luftverteidigungs- und Raketenabwehrsystems bekannt gegeben. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf zwei Milliarden US-Dollar, der internationale Abnehmer wurde zunächst nicht veröffentlicht. Der Kaufvertrag, der am 2. April zustande kam, beinhaltet die Lieferung vollständig neu produzierter, digitalisierter Patriot-Einheiten. Mit dem neuesten Stand der Technik ausgestattet, verfügt das System[...]

OliverDoerre Thales DeutschlandDitzingen, 17. April 2015 – Oliver Dörre (45) ist seit Anfang April neuer Geschäftsbereichsleiter der Country Business Unit Secure Communications & Information Systems (SIX) von Thales Deutschland. Er folgt auf Holger Brandt, der das Unternehmen verlassen hat. Dörre berichtet an Dr. Yves Joannic, Chief Operating Officer (COO) von Thales Deutschland und an Marc Darmon, Executive Vice President der Thales Global Business Unit SIX. "Wir freuen uns, mit Oliver Dörre einen Manager verpflichtet[...]

Diehl Aerosystems, als "First Tier Supplier" Partner für Elektronik und Kabinenintegration der großen Flugzeughersteller und Umrüstungsspezialist der Flugzeugbetreiber, nimmt mit einem vergrößerten Messestand und einer erweiterten Produktpalette an der diesjährigen Aircraft Interiors Expo vom 14. bis 16. April in Hamburg teil. Auf gut 400 Quadratmetern in der Halle B7 des Hamburger Messegeländes (Stand 7D20) präsentiert Diehl Aerosystems dem Fachpublikum seine Produkte für Flugzeugkabinen. Es[...]

BWI Startschuss 100 GBit WAN StreckeDie BWI Informationstechnik GmbH hat am 8. April gemeinsam mit Vertretern der Bundeswehr eine neue Hochleistungs-WAN-Strecke zwischen Rheinbach und Köln in Betrieb genommen. Auf dieser werden Daten mit bis zu 100 GBit/s transportiert. Damit ist diese WAN-Verbindung eine der schnellsten in Deutschland. Schon heute verfügt die Bundeswehr über ein stabiles und leistungsfähiges Weitverkehrsnetz, das von der BWI betrieben wird. Mit der 100 GBit/s-Strecke dokumentieren die Partner, dass die Plattform[...]

Heron1 AfghanistanMünchen, 30. März 2015 - Deutschland hat den Auftrag über den Betrieb des Unbemannten Flugsystems Heron 1 durch Airbus Defence and Space in Afghanistan um ein weiteres Jahr bis Anfang 2016 verlängert. Nach dem positiven Beschluss des Verteidigungsausschusses des deutschen Bundestages wurden die entsprechenden Verträge vom Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) unterzeichnet. Airbus Defence and Space ist verantwortlich für den Betrieb der Systeme und[...]

zWasher ICRMünchen, 25. März 2015 – HYTORC, einer der weltweit führenden Anbieter von hydraulischer und pneumatischer Verschraubungstechnik, hat seine bewährte Unterlegscheibe mit Außen-Abstützprofil überarbeitet: Die SmartDISK zWasher ICR bietet durch ihre spezielle Oberflächenbehandlung (boltcoat 2301ICR) erhöhten Korrosionsschutz – je nach Anwendung ist die Oberflächenhärte modifizierbar bis 450 Vickershärte (HV). Der Korrosionsschutz für die SmartDISK zWasher ICR wurde speziell für den On- und[...]

Schnelllaufende NDTMünchen, 23. März 2015 – In Rekordzeit haben die Werkstoffexperten der MTU Aero Engines zusammen mit Partnern eine neue, einzigartige, intermetallische Hochtemperaturwerkstoffklasse für hoch belastete Triebwerksbauteile entwickelt: Titanaluminid (TiAl) heißt der neue Leichtbauwerkstoff für Turbinenschaufeln, der die Eigenschaften von Metall und Keramik in sich vereinigt – das Beste aus zwei Welten. „Hat man bisher alle 20 Jahre mit dem Erscheinen eines neuen Werkstoffes gerechnet, ist uns in[...]

Neuer HGF Volker ThumBerlin, 19. März 2015 - Volker Thum wird zum 1. April 2015 neuer Hauptgeschäftsführer des BDLI (Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V.). Er folgt Dietmar Schrick, der zum 31. März 2015 in den Ruhestand treten wird. BDLI-Präsident Bernhard Gerwert sagte: „Wir haben mit Volker Thum einen erfahrenen und durchsetzungsstarken Hauptgeschäftsführer gefunden. Er ist seit 24 Jahren in der Luft- und Raumfahrtindustrie tätig und ein exzellenter Kenner unserer Branche. Volker Thum[...]

Satellite2015 EDRS signingMünchen, 19. März 2015 - Der zweite stationäre Satellit für die „Weltraum-Datenautobahn“ startet an Bord einer von Airbus Defence and Space gebauten Ariane 5 ins All. Airbus Defence and Space und Arianespace haben eine Vereinbarung zum Start von EDRS‑C getroffen. Dies ist der zweite geostationäre Satellit für das europäische Datenrelaissystem EDRS. Der Start soll im ersten Quartal 2017 erfolgen. EDRS-C wird die Systemkapazität erhöhen und die Redundanz der Weltraum-Datenautobahn gewährleisten[...]

airbus defencespace LogoMünchen, 18. März 2015 - Die Abdeckung von WorldDEM, dem globalen Digitalen Höhenmodell, das die Erde von Pol zu Pol erfasst, nimmt stetig zu und umfasst jetzt bereits mehr als 50 Prozent der Landfläche der Erde. Die 3D Datenbank enthält inzwischen große Teile Nord- und Südamerikas, West- und Südafrikas, des Nahen Ostens, Australiens, Nordeuropas und Asiens. Zu den neuesten Erweiterungen der Datenbank zählen komplette Abdeckungen für Skandinavien, Ukraine, Iran und Irak sowie Angola und[...]

Amsterdam, 17. März 2015 – Die Airbus Group hat John Harrison, 47, zum Group General Counsel ernannt. Dabei handelt es sich um eine neu geschaffene Funktion auf Executive-Committee-Ebene, die fortan die Zuständigkeiten von Corporate Secretary (Hauptsekretariat), General Counsel (Chefsyndikus) und Ethics & Compliance vereint. Harrison, derzeit Group General Counsel bei Technip S.A. in Paris, tritt im Juni 2015 sein neues Amt bei Airbus Group an. „Mit der Integration unter einem gemeinsamen[...]

Neuer Vorstandsvorsitzender der Lufthansa Technik AG ist ab 1. April 2015 Dr. Johannes Bußmann (46). Er löst August Wilhelm Henningsen (64) ab, der nach 14 Jahren an der Spitze des Unternehmens in den Ruhestand geht. "August Wilhelm Henningsen hat die Lufthansa Technik an die Weltspitze in der Maintenance, Repair & Overhaul (MRO)-Industrie geführt", sagte der Vorsitzende des Aufsichtsrats der Lufthansa Technik AG und Vorstandsvorsitzende der Deutschen Lufthansa AG, Carsten Spohr. "Für[...]

Bonn, im März 2015 - Mit einem neuen, modularen Sicherheitsportfolio hilft die Deutsche Telekom ab sofort Unternehmen, sich umfassend vor so genannten „Distributed Denial of Service-Attacken“ zu schützen. Was kompliziert klingt, ist ein Angriffsszenario, das Kriminelle jeden Tag tausendfach gegen Server im Netz fahren mit dem Ziel, die dahinter liegenden Dienste unzugänglich zu machen. Bei einer so genannten DDoS-Attacke wird eine große Anzahl von Rechnern dazu missbraucht, so viele Anfragen an[...]

Zuzak Martens Sereda MTU in PolenMünchen/Rzeszów, 27. Februar 2015 – Die MTU Aero Engines Polska wächst: Das Tochterunternehmen von Deutschlands führendem Triebwerkshersteller, MTU Aero Engines, weihte heute seinen 10.000 Quadratmeter großen Erweiterungsbau ein. Die bebaute Fläche am Standort im südpolnischen Rzeszów vergrößert sich damit um 50 Prozent, das Investitionsvolumen liegt bei rund 40 Millionen Euro. Die Erweiterung ist, wie auch die neue Blisk-Fertigungshalle in München und die neuen Logistikzen-tren in Hannover und[...]

BWI SAMS Award2Meckenheim, 25. Februar 2015 – Für sein Lizenzmanagement ist der IT-Dienstleister der Bundeswehr, die BWI Informationstechnik GmbH, am Montag, den 23. Februar, mit dem SAMS Award ausgezeichnet worden. Im Rahmen der Konferenz „Software Asset Management Strategies 2015“ in Berlin hat eine Expertenjury den Preis an die BWI verliehen. Das Lizenzmanagement der BWI zeichnet sich dabei vor allem durch seinen vollständigen Umfang und die komplette Dokumentation aus. Lizenzkosten und -risiken konnten so[...]