General Dynamics European Land Systems Deutschland veranstaltet ersten Industrietag in Berlin

Berlin, 21.September 2022 - General Dynamics European Land Systems Deutschland GmbH (GDELS) hat am heutigen  Mittwoch in Berlin zum ersten Mal einen Informationstag über zukünftige Kooperationsmöglichkeiten mit der deutschen Industrie durchgeführt. Zur Veranstaltung waren zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen der deutschen Sicherheits- und Verteidigungsindustrie eingeladen.

Die bewährte Kooperationsstrategie, die GDELS in zahlreichen Projekten im Ausland bereits erfolgreich umgesetzt hat, zielt drauf ab, lokale Industriepartner in das Projekt wertschöpfend zu integrieren und darüber hinaus langfristige Geschäftsperspektiven gemeinsam zu entwickeln. Kleine und mittelständische Unternehmen stehen hierbei besonders im Fokus. Anlass für den Industrietag war die bevorstehende Beschaffung einer neuen Luftlandeplattform, welche die Bundeswehr gemeinsam mit den niederländischen Streitkräften im Rahmen einer wettbewerblichen Vergabe beschaffen möchte. GDELS Deutschland bewirbt sich hier mit dem auf der Eurosatory 2022 vorgestellten 4x4 Fahrzeug MERLIN, das die einsatzbewährte DURO / EAGLE Familie ergänzen wird. Mit dem MERLIN bietet GDELS eine neue Klasse von leichten, taktischen Fahrzeugsystemen an, die auf marktverfügbarer und einsatzerprobter Technologie basiert.

gdles merlin hhk news spet 22

(Fotografin Selina Schrader)

„Konformität mit den funktionalen Forderungen, Marktverfügbarkeit, Lieferfähigkeit und schnelle Auslieferung sowie wettbewerbsfähiger Preis bei umfassender industrieller Wertschöpfung im Land sehen wir bei diesem Projekt von zentraler Bedeutung. Unser bewährtes Geschäftsmodell basiert auf vertrauensvoller, langfristig angelegter Zusammenarbeit. Wir freuen uns über das große Interesse und die Bereitschaft unserer bestehenden und neuen Partner in diesem wichtigen Projekt mit uns zusammenzuarbeiten. Unser erklärtes Ziel ist es, das künftige Luftlandefahrzeug der Bundeswehr vollumfänglich in Deutschland zu fertigen und auch den niederländischen Streitkräften und der lokalen Industrievor Ort ein sehr überzeugendes Konzept zu unterbreiten.“, so Dr. Thomas Kauffmann, Vice President GDELS und Geschäftsführer der GDELS Deutschland.

Mehr dazu unter www.gdels.com