Bern, 20. Juli 2021 – RUAG geht mit dem internationalen Unternehmen Virtek Vision International Inc., Marktführer für Laser-Positionierungsmaschinen, eine strategische Partnerschaft ein. Ziel ist es, die Kompetenzen beider Unternehmen zu bündeln, um ein noch breiteres Spekt-rum an Produkten und Dienstleistungen anzubieten. Composite Ply Design umfasst den dreidimensionalen Aufbau von komplexen Composite Bauteilen. Die 3D-Modelle sind Grundlage für alle fertigungsrelevanten Daten, wie das Ply Book (Zeichnungen) und Cutter- sowie Laser-Files (Schneide- und Laserdateien). Die Laserdatei dient dabei der Positionierung eines Ply (Materialzuschnitt) auf der Form. Mithilfe des Lasers wird die Aussenkontur auf die Form projiziert.

Press Release RUAG 2 w

Foto © RUAG AG

RUAG ist führend im Bereich des CPD-Engineerings für komplexe Composite Bauteile und zählt unter anderem RUAG Space zu ihren Kunden. Dabei erbringt sie Leistungen und Services für Produkte wie die ESA Trägerraketen, Small Launchers sowie die amerikanischen Trägerraketenprogramme Atlas und Vulcan Centaur. Virtek Vision International Inc. ist weltweit führender Anbieter von 3D-Laserschablonen, Positionierungs- und Qualitätsprüfsystemen, hat seinen Sitz in Kanada und verfügt über lokale Vertriebs- und Serviceniederlassungen in ganz Europa, den USA und im asiatisch-pazifischen Raum.

Press Release RUAG 1 w

Foto © RUAG AG

Die strategische Partnerschaft zielt auf eine gemeinsame Marktbearbeitung im inländischen und globalen Markt. Durch die Kombination des Angebots – RUAG mit Kompetenzen und Er-fahrungen im Bereich CPD-Engineering und Virtek Vision International Inc. mit einer umfangreichen Palette von Lasertechniken – entsteht ein umfassendes Produktportfolio, das den hohen Qualitätsansprüchen gerecht wird und eine effiziente Umsetzung garantiert. "Ich freue mich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Virtek. Ich bin mir sicher, dass immer mehr Kunden von diesem einzigartigen Angebot profitieren werden und wir den Markt in diesem Fachgebiet zukünftig weiterentwickeln können", kommentiert Thomas Gehring, Senior Vice President Business Area Air, RUAG.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ruag.ch