Ulm, 19. April 2021 – Elbit Systems Deutschland GmbH & Co. KG hat im März 2021 eine neue Niederlassung in Koblenz eröffnet. Mit dieser strategischen Entscheidung folgen wir der geplanten Ausweitung unserer Aktivitäten auf dem deutschen Markt sowie in Europa. Damit wird in Zukunft neben unserem Hauptsitz in Ulm und dem Büro in Berlin, mit Koblenz ein dritter Standort zur Verfügung stehen. Die Leitung übernimmt Arnold Müller, der in den letzten 14 Jahren erfolgreich in der Verteidigungsbranche in Koblenz tätig war.

Arnold Mueller Pressemeldung web

Foto © Elbit Systems Deutschland GmbH & Co. KG

Die Eröffnung der Niederlassung in Koblenz ist Teil der langfristigen Strategie von Elbit Systems Deutschland, die bereits enge Kooperation mit staatlichen Behörden weiter zu stärken. Ein solches Ereignis bietet natürlich einen willkommenen Anlass für eine Feier. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie wird die feierliche Eröffnung der Vertretung in Koblenz jedoch erst zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.

Mit Blick auf den neuen Standort sagt Thomas Nützel, CEO von Elbit Systems Deutschland: „Erst im Oktober 2020 wurde aus der TELEFUNKEN RACOMS die Elbit Systems Deutschland. Jetzt gehen wir mit der Eröffnung des Koblenzer Büros konsequent den nächsten Schritt in Deutschland. Unsere Wachstumsstrategie konzentriert sich neben Deutschland auch auf die benachbarten NATO-Länder.“

Mehr Informationen unter www.elbitsystems-de.com