Meckenheim, 31. März 2021 – Ab 1. April übernimmt Ilona Eulitz die Leitung des Bereichs CRO Human Resources bei der BWI GmbH. Zuvor war sie in verschiedenen leitenden Positionen, unter anderem im Bereich Automotive, Digitale Medien und in der Modebranche, tätig.

BWI-Geschäftsführerin Katrin Hahn freut sich über den Neuzugang: “Mit Ilona Eulitz gewinnen wir eine HR-Expertin, die uns bei unseren wachsenden Herausforderungen mit ihrer über 20-jährigen Erfahrung im Personalbereich kompetent verstärkt.”  Den Schwerpunkt ihrer Arbeit bilden für Ilona Eulitz in den ersten Monaten Themen rund um die Transformation des HR-Bereichs der BWI. „Die IT-Branche ist kein völlig neues Tätigkeitsfeld für mich“, so die 49-Jährige. „Umso spannender finde ich es, den Weg der BWI zu begleiten und mitzugestalten.“

csm 20210319 Portrait Ilona Eulitz DSC00115 v2 4056f39a10

Foto ©BWI GmbH

Ihre berufliche Laufbahn begann die Diplomkauffrau 1997 als Human Resources Managerin bei dem amerikanischen Konzern Textron im Bereich Automotive in Deutschland, USA und den Niederlanden. Mit Ilona Eulitz gewinnt die BWI eine Führungskraft, die im nationalen und internationalen Umfeld umfangreiche Erfahrungen mitbringt. Neben verschiedenen Positionen als Personalleiterin beim Modeunternehmen Hugo Boss Industries in der Schweiz, bei der Ströer SE & Co. KGaA in Köln, bei Birkenstock in Neustadt/Wied u.a., ist sie außerdem seit 2007 Inhaberin einer eigenen Personalberatungsfirma in Bonn.

Mehr Informationen unter www.bwi.de