Berlin, 26. März 2021 –  Aus Anlass der am 26.03.2021 erfolgten Unterzeichnung eines „Joint Statement zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Königreich der Niederlande zur Stärkung der sicherheits- und verteidigungsindustriellen Zusammenarbeit“ erklärt der Bundesverband der Deutschen Sicherheits- und Verteidigungsindustrie e.V. (BDSV):  "Das „Joint Statement“ bildet eine weitere Stufe auf dem Weg zu mehr Zusammenarbeit beider Länder auf dem Gebiet von sicherheits- und verteidigungspolitischen Kooperationsprogrammen. Da solche Programme immer nur auf der Grundlage eines koordinierten Vorgehens der beteiligten Länder als Besteller von Ausrüstung gelingen können, begrüßt der BDSV die zwischen den Verteidigungsministerien Deutschlands und der Niederlande unterzeichnete Vereinbarung. Wir erhoffen uns hiervon eine frühzeitige Einbindung der Industrien beider Länder in die Planung künftig gemeinsam zu beschaffender Ausrüstung für die in verschiedenen Bereichen auch operativ bereits eng verzahnten Streitkräfte Deutschlands und der Niederlande.

Bei der Umsetzung der in dem genannten „Joint Statement“ angesprochenen Projekte agieren wir Seite an Seite mit unserem niederländischen Schwesterverband „Stichting Nederlands Industrie voor Defensie en Veiligheid“ (NIDV), mit dem wir gemeinsam erst vor Kurzem am 04.02.2021 einen deutsch-niederländischen Industrietag mit zahlreichen Teilnehmern aus der Sicherheits- und Verteidigungsindustrie bieder Länder durchgeführt haben.

Der BDSV als Interessenvertretung derjenigen deutschen Unternehmen, die sich primär als Ausrüster von staatlichen Sicherheitsorganen – vor allem Bundeswehr und Polizei – verstehen, unterstützt daher die Bundeswehr nachdrücklich in ihrem öffentlichen Werben für höhere Verteidigungs- und vor allem Ausrüstungsausgaben. Erst eine moderne und technisch hochwertige Ausrüstung sichert unseren Soldatinnen und Soldaten bestmöglichen Schutz in ihren Einsätzen und erlaubt es unserer Truppe, ihre vielfältigen Aufgaben im Interesse der Sicherheit von uns allen angemessen zu erfüllen.“

Mehr dazu unter  www.bdsv.eu