Würgendorf, 22. März 2021 – Dynamit Nobel Defence (DND) und das amerikanische Defence & Aerospace - Unternehmen General Dynamics Ordnance and Tactical Systems (GD-OTS) haben eine Partnerschaftsvereinbarung für den US-Markt geschlossen. Zweck ist die gemeinsame Vermarktung des DND Schulterwaffenportfolios und die Realisierung von lokaler Wertschöpfung im Rahmen von bestehenden und zu erwartenden Aufträgen für die US-Streitkräfte.

Beide Unternehmen geben diese Woche übereinstimmend den Abschluss der Partnerschaftsvereinbarung bekannt. Demnach werden DND und GD-OTS im Markt für schultergestützte Waffen kommende Programme der US-Streitkräfte künftig gemeinsam bearbeiten. Das amerikanische Unternehmen, führend im Bereich taktische Munition, Gefechtskopftechnologie und wehrtechnische Komponenten, wird somit zum primären Partner für das im Siegerland ansässige, mittelständische Systemhaus DND, wenn es darum geht, insbesondere die RGW-Serien (Recoilless Grenade Weapon) für den attraktiven US-Kunden anzubieten.

Anzeigenvisual NEU 1 w

Foto ©DND

Die Kooperation ist ein Resultat der seit einigen Jahren erfolgreich verlaufenden Marketing- und Vertriebsaktivitäten von Dynamit Nobel Defence auf den nordamerikanischen Märkten. Insbesondere für anstehende Großvorhaben, bei denen Produktionsanteile von der nationalen Industrie erbracht werden müssen, steht mit General Dynamics-OTS ein renommiertes Systemhaus und ein hochkarätiger Vertreter der US-amerikanischen Verteidigungsindustrie and DNDs Seite. Die Geschäftsführer beider Unternehmen äußern sich sehr positiv über die gerade geschlossene Vereinbarung.

„Wir sind hocherfreut über die Zusammenarbeit mit General Dynamics-OTS im Bereich schultergestützterBewaffnung. Durch die Kombination der Expertisen beider Unternehmen und durch starke Teamarbeit werden wir gemeinsam sicherstellen, dass unsere erfolgreiche RGW-Serie durch einen amerikanischen Produktionspartner in bewährter Spitzenqualität und Leistungsfähigkeit für die US-Streitkräfte zur Verfügung gestellt werden kann“, so Michael Humbek (Geschäftsführer Dynamit Nobel Defence GmbH).

“Fostering strategic relationships is key to delivering the best combat capability to the warfighter, we look forward to building on this commitment with our colleagues at DND.We will leverage our tactical air munitions expertise with DND’s 60 years of experience in the development and production of shoulder launched weapons for anti-armor and multipurpose missions,” äußerte sich im Originalwortlaut Eric Ellis, Vice President and General Manager of Precision Systems bei General Dynamics-OTS.

Mehr Informationen unter dn-defence.com und www.gd-ots.com