Zhuhai, 11. März 2021 – MTU Maintenance, weltweit führender Anbieter kundenspezifischer Servicelösungen für Luftfahrtantriebe, und ihr langjähriger Partner Sichuan Airlines haben ihre bestehende Beziehung um einen MRO-Vertrag für die V2500- und CFM56-5B-Triebwerke von Sichuan Airlines erweitert. Der Fünfjahresvertrag umfasst die Instandhaltung von 259 Triebwerken einschließlich der Ersatzteilbereitstellung. MTU Maintenance wird die Dienstleistungen an den Standorten Zhuhai, Hannover und Vancouver erbringen. Sichuan Airlines betreibt 119 Flugzeuge vom Typ A319, A320 und A321 mit V2500- und CFM56-5B-Triebwerken.

„In den vergangenen zehn Jahren haben wir eine ausgezeichnete Geschäftsbeziehung mit MTU Maintenance Zhuhai aufgebaut“, so Shao Chuan, General Manager der Abteilung Maintenance & Engineering bei Sichuan Airlines. „Aus diesem Grund fiel uns die Wahl unseres Instandhaltungspartners für unsere V2500- und CFM56-5B-Flotte leicht. MTU Maintenance Zhuhai hat einen hervorragenden Ruf für kundenspezifische und kosteneffiziente MRO-Dienstleistungen und wir sind davon überzeugt, dass sie uns optimale Lösungen für unsere gesamte Triebwerksflotte bieten werden.“

Sichuan ewb

Foto © MTU Maintenance

„Dies ist für MTU Maintenance der erste Vertrag, der sich über drei verschiedene Standorte erstreckt, und er verschafft uns innerhalb unseres Netzwerks die erforderliche Flexibilität, um unsere Leistungszusagen gegenüber Sichuan Airlines im Hinblick auf verfügbare Zeitfenster, hohe Qualität, optimale Durchlaufzeiten und Kosteneffizienz zu realisieren“, ergänzt Michael Schreyögg, Chief Program Officer, MTU Aero Engines. „Wir freuen uns darauf, unser unübertroffenes Triebwerks-Know-how für Sichuan Airlines einzubringen und die Fluggesellschaft mit optimalen Lösungen zu unterstützen. Dies trägt dazu bei, die Auslastung ihrer Assets zu maximieren und erspart unnötige Ausgaben in diesen für die Luftfahrtbranche herausfordernden Zeiten.“

MTU Maintenance Zhuhai ist ein 50/50-Joint Venture der MTU Aero Engines und der China Southern Airlines Company Limited und hat sich auf die Instandhaltung der Triebwerkstypen CFM56, LEAP und V2500 für Kurzstreckenflugzeuge spezialisiert. Mit Sitz in der Freihandelszone von Zhuhai profitiert der Standort von seiner Nähe zu Hongkong, Guangzhou, Shenzhen und Macao. Service-Teams können innerhalb kürzester Zeit zu den Kunden in der Region entsendet werden. Der Shop in Zhuhai verfügt über modernste Ausstattung und 80 Prozent der Teilereparaturen werden direkt intern ausgeführt. Neben China Southern nehmen über 70 weitere Kunden aus China, Asien und der ganzen Welt die Leistungen von MTU Maintenance Zhuhai in Anspruch, darunter International Aero Engines, Saudia Airlines und All Nippon Airways sowie die chinesischen Fluggesellschaften Shenzhen Airlines, Xiamen Airlines und Hainan Airlines. Im letzten Jahr feierte das Unternehmen seinen 3000. Shopvisit und vergrößerte seinen Standort zum zweiten Mal, um die Kapazität auf 450 Shopvisits pro Jahr zu erhöhen. Darüber hinaus sagte das Unternehmen den Bau eines zusätzlichen Standorts in der Region zu und unterzeichnete einen Vertrag mit Pratt & Whitney, um ab 2021 dem Instandhaltungsnetzwerk für PW1100G-JM-Triebwerke beizutreten.

Weitere Informationen unter www.mtu.de