Pandur 8x8 GDELSMadrid/Wien, 3. Februar 2015 – General Dynamics European Land Systems S.L. (GDELS) – über seine Niederlassung GDELS-Steyr GmbH in Wien – und Excalibur Army spol. s r.o. (EXCA), eine tschechische Firma, gegründet im Jahr 1995 mit Sitz in Prag – haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam das Radfahrzeug PANDUR II 8x8 zu vermarkten.
Im Januar 2015 haben die beiden Firmen einen Kooperationsvertrag abgeschlossen, der es Excalibur Army ermöglicht, die PANDUR II 8x8 Fahrzeugfamilie in Tschechien und auf anderen ausgewählten Märkten in Osteuropa und Asien exklusiv zu vermarkten, zu verkaufen und entsprechende After-Sales-Service-Leistungen anzubieten. Die Fahrzeuge werden in Produktionsstätten von Excalibur Army in Tschechien und der Slowakei in Lizenz gefertigt werden. General Dynamics European Land Systems-Steyr wird Excalibur Army in Design und bei der Konstruktion sowie durch die Lieferung von Komponenten unterstützen.
„Durch diesen Schritt beginnen wir eine tragfähige Zusammenarbeit mit einem zuverlässigen und kompetenten Partner, der ein starkes Standbein in der Tschechischen Republik und in der Slowakei sowie hervorragenden Zugang zu anderen Exportmärkten in Osteuropa und Asien hat.“ Erklärt Thomas Kauffmann, GDELS Vice President International Business & Services, und führt aus: „Der Technologietransfer und die lokale Produktion dieser Fahrzeuge mit enormem Exportpotential bieten der tschechischen und slowakischen Industrie eine echte Chance. Das Gelingen unserer Zusammenarbeit wird beweisen, dass internationale Kooperation zum Erfolg führt.”
„Dies ist eine entscheidende strategische Allianz für Excalibur Army, durch die das technische Know-how und westliche Produktionstechniken in unserer Firma noch weiter vertieft werden können.” betont Excalibur Konzernbesitzer Jaroslav Strnad und hält fest: „Die Excalibur Gruppe hat bereits bewiesen, dass sie geschützte Fahrzeuge komplett entwickeln, produzieren und fertigstellen und auch die entsprechenden Servicedienstleistungen erbringen kann. Durch unsere Partnerschaft wird diese Fähigkeit optimiert und auf ein noch höheres Niveau gebracht.“ Die beiden Unternehmen werden die Vorteile dieser Partnerschaft nutzen, um dem tschechischen Verteidigungsministerium ihr Produkt im Rahmen des Programms über die Produktion und Lieferung von 20 PANDUR II 8x8 Führungs- und Kommunikationsfahrzeugen anzubieten. Durch diesen neuen Auftrag soll die bereits erfolgreich operierende Flotte von 107 PANDUR II 8x8 Fahrzeugen des tschechischen Verteidigungsministeriums weiter verstärkt werden. Geht der Auftrag an die neue Allianz, darf damit gerechnet werden, dass die lokale Entwicklung und Produktion dieser Fahrzeuge der tschechischen Verteidigungsindustrie beträchtliche Vorteile bringen wird.

Weitere Informationen unter www.gdels.com und www.excaliburgroup.cz

Foto: GDELS