Überlingen, 3. Februar 2020 – Diehl Defence will mit seiner Ausstellung auf der Singapur Airshow 2020 die Erwartungen der Besucher übertreffen. Vom 11. bis 16. Februar zeigt der deutsche Technologieführer auf Stand J70, welche Möglichkeiten modulare Systemlösungen der bodengebundenen Luftverteidigung bieten, um individuelle Anforderungen verschiedener Streitkräfte optimal zu erfüllen.

200124 Picture Press Release web

Foto:  ©Diehl Defence

Mit dem Lenkflugkörper IRIS-T präsentiert Diehl nicht nur eine der modernsten Luft-Luft-Bewaffnungen für Kampfflugzeuge, sondern eine Multi-Funktions-Waffe, die sich auch im Boden-Luft-Einsatz bewährt hat. Erwartungen der Marine will Diehl mit der zukünftigen U-Boot-Bewaffnung IDAS übertreffen, die erstmals eine effektive Abwehr der gefürchteten U-Jagd aus der Luft bietet.

Die weitreichende Wirkung der Schiffsartillerie soll mit der Lenkmunition VULCANO, die Diehl gemeinsam mit dem italienischen Partner Leonardo entwickelt, eine neue Qualität hinsichtlich Reichweite und Präzision erhalten.

 Weitere Informationen unter www.diehl.com