München, 12. Dezember 2019 – Das dänische Beschaffungsamt DALO (Danish Defence Acquisition and Logistics Organization) und Krauss-Maffei Wegmann (KMW) haben am 12. Dezember 2019 einen Vertrag über die Beschaffung von sieben Leguan-Brückenlegesystemen auf Leopard 2 Fahrgestell unterzeichnet. Der Auftrag umfasst insgesamt sechs Leguan-Systeme, ein umfassendes Peripheriepaket, Ausbildungssimulatoren und ein zusätzliches Trägerfahrzeug. Die Auslieferung der Brückenleger beginnt Ende 2022.

Damit vollzieht Dänemark als neunte Nation einen Generationswechsel hin zum leistungsfähigen Leguan-Leopard 2 und setzt auf die hohe Leistung, die Zuverlässigkeit und die einzigartige Interoperabilität dieses Systems.

KMW LEGUAN Foto KMW web

Foto KMW

Der Leguan ist in der Lage, eine Brücke mit 26 Metern Länge oder alternativ zwei Brücken mit je 14 Metern Länge unter Gefechtsbedingungen zu transportieren und zu verlegen.

Insgesamt betreiben Armeen aus 19 Ländern das Leguan-Brückenlegesystem auf unterschiedlichsten Mobilitätsplattformen.

Weitere Informationen unter www.kmweg.de