Donauwörth, 21. Oktober 2016 - Nachdem das Gewicht und die Größe von Zubehörteilen an Drohnen und unbemannten Luftfahrzeuge immer eine sehr große Rolle spielt, liefert die Telemeter Electronic GmbH aus 86609 Donauwörth auch Lösungen, die für fast jede Tragkraft einer Drohne passend sind. 4 Kameras hg

 Das durch drei Gimbals stabilisierte System enthält einen hochauflösenden Tageslichtsensor und einen Dual FOV IR Sensor. Die kleinste Kamera in der Stamp Payloads Familie, die Micro-Stamp, wiegt nicht einmal 300g bei einer Größe von 10,5cm. Bei dem „größeren“ System (M-Stamp) bis 1,3kg ist besonders hervorzuheben, dass der enthaltene Infrarotsensor ungekühlt ist und somit viel Leistung und Gewicht einspart. Optional kann zu den Hochleistungssensoren auch ein Video Tracker, INS/GPS Navigation, Laser Pointer und Daten Symbole auf dem Videobild eingebaut werden.

Die T-Stamp Kamera enthält einen IR-Sensor und einen hochauflösenden Tageslichtsensor mit stufenlosem, optischem Zoomobjektiv bei einer Größe von gerade einmal 178 mm (7“) und einem Gewicht von 3,3kg. Somit ist sie perfekt für kleine und ultraleichte Flugzeuge, Hubschrauber oder unbemannte Luftfahrzeuge geeignet. Es stehen für unterschiedliche Anwendungen vier Kameras zur Verfügung: Micro-Stamp, D-Stamp, M-Stamp und T-Stamp. Telemeter Electronic GmbH

© www.telemeter.info