Manching, 28. September 2018 - Airbus Defence and Space investiert mit einem neuen Logistikzentrum für Flugzeugteile (Military Air Spares Centre - MASC) rund 60 Millionen Euro in seinen Standort Manching. Im Beisein von Vertretern der lokalen Politik erfolgte jetzt der offizielle erste Spatenstich, der den Beginn der Bauarbeiten markiert. Anfang 2020 soll das 26.300 m2 große, komplett eigenfinanzierte Gebäude dann in Betrieb genommen werden.

In dem neuen Logistikgebäude werden auf einer Fläche, die rund vier Fußballfeldern entspricht, neben den Lagern auch Funktionsräume, wie Wareneingang, Flächen zur Warenprüfung und zum Warenversand sowie die Büro- und Aufenthaltsräume für die Lagermitarbeiter ihren Platz finden.

 ALP8305 2 klein

Beim Spatenstich: Herbert Nerb, Bürgermeister Manching (zweiter von links); Josef Köcher, Standortleiter Airbus Manching (dritter von links); Anton Westner, stellvertretender Landrat Pfaffenhofen (vierter von links); Jürgen Kornmann, Airbus Head of Real Estate (fünfter von links); sowie Vertreter der beteiligten Firmen.

Mit der Zentralisierung der Logistik im neuen Zentrum wird der Standort neu strukturiert und die Logistikprozesse werden effizienter gestaltet. Die bessere Materialverfügbarkeit wird einen wesentlichen Beitrag zu einer gesteigerten Einsatzbereitschaft der Luftwaffe leisten.

Dieser Schritt wurde möglich, da die Ersatzeilbewirtschaftung für die Flugzeuge der Luftwaffe nun sukzessive an Airbus übergeht und vom Standort Manching ausgesteuert wird.

In den Lagern des Logistikzentrums finden sämtliche Teile sowie Schmier- und Betriebsstoffe Platz, die zur Fertigung und dem Betrieb von militärischen Flugzeugen vorgehalten werden müssen. Insgesamt beläuft sich die Gesamtzahl an möglich bevorrateten Teilen auf rund 100.000 Stück. Die eingesetzte Lagertechnik entspricht den neuesten technischen Kriterien und wird prozessual optimiert, um die jeweiligen Flugzeug-Programme effizienter, stabiler und besser versorgen zu können. Mit der zentralisierten Lagerhaltung des gesamten Standortes wird das Military Air Spares Centre „zur Drehscheibe“ der Materialbewirtschaftung. Die Kapazität des Logistikzentrums ist auch auf die zukünftigen Bedarfe des militärischen Luftfahrtzentrums in Manching hin ausgelegt und könnte somit auch größere Flugzeugflotten im Rahmen einer deutschen Tornadoersatzbeschaffung oder des zukünftigen europäischen Kampflugzeugprogramms versorgen.

© www.airbus.com

Historic First Delivery for UK Boxer MIV Programme

Stockport, 6. Mai 2021 – Another historic moment in the UK MoD's Boxer Programme has taken place, with the very first delivery of machined component parts for the Mechanised Infantry Vehicles being delivered to WFEL's Stockport manufacturing facility. WFEL's Boxer Warehouse and Quality teams received this first delivery from Lancashire-based BCW M... weiterlesen

Gebirgsjägerbrigade 23 übt den Angriff über die Donau

Bad Reichenhall, 05. Mai 2021 – Um für zukünftige Übungen im Rahmen der Landes- und Bündnisverteidigung nichts dem Zufall zu überlassen, führte die Gebirgsjägerbrigade 23 – unter Leitung des Brigadekommandeurs – auf dem Ingolstädter Übungsplatz durch das Gebirgspionierbataillon 8 an der Donau eine zweitägige Offizier- und Unteroffizierweiterbildung... weiterlesen

Saab Receives Order for Future Development Support of Gripen

Linköping, 5. Mai 2021 - Saab has received an order from the Swedish Defence Materiel Administration, FMV, to provide future development support for Gripen from April 1, 2021 to December 31, 2022. The total order value is SEK 998 million. The order is an extension of an existing contract and enables the future development of Gripen for the Swedish ... weiterlesen

Berufung in den Aufsichtsrat des DLR

München, 5. Mai 2021 - Prof. Andreas Knopp, Inhaber der Professur für Informationsverarbeitung an der Universität der Bundeswehr München sowie Gründungsmitglied und einer von zwei Sprechern des Forschungszentrums SPACE, wurde für zunächst drei Jahre in den Aufsichtsrat des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V. (DL... weiterlesen

Corona-Hilfe: Luftwaffe fliegt Sauerstofferzeugungsanlage nach Indien

Wunstorf, 5. Mai 2021 – Die Luftwaffe setzt ihre Hilfsflüge im Auftrag des Auswärtigen Amtes fort. Mit zwei Transportflugzeugen vom Typ Airbus A400M wird eine Sauerstofferzeugungsanlage des Sanitätsdienstes der Bundeswehr nach Neu-Delhi geflogen. Indien ist besonders von der raschen Ausbreitung einer Coronamutation betroffen und hat Deutschland um ... weiterlesen

Fernzugriff und Homeoffice für Bundeswehr und geheimschutzbetreute Unternehmen

Oppenheim, 4. Mai 2021 – Fernzugriff auch in besonders sensiblen, sicherheitskritischen Bereichen: Mit dem neuen SECURE BOOT STICK [ZX] präsentiert ECOS Technology eine Lösung für den hochsicheren Fernzugriff, die auf die besonderen Anforderungen von Bundesbehörden, Bundeswehr, NATO und geheimschutzbetreuten Unternehmen abgestimmt ist. Einschub fü... weiterlesen

Premium AEROTEC liefert ersten Rear Center Tank für die A321XLR an Airbus

Augsburg, 04. Mai 2021 – Premium AEROTEC hat heute den ersten Rear Center Tank – das Herzstück der A321XLR – an Airbus ausgeliefert. Premium AEROTEC ist maßgeblich an der Entwicklung und Fertigung von verschiedenen Bauteilen für den neuen Langstreckenflieger – eine Weiterentwicklung der A321neo - beteiligt. Mit der Auslieferung des Rear Center Tank... weiterlesen

GA-ASI beteiligt sich mit SeaGuardian an Manned-Unmanned-Teaming-Übung der U.S. Navy

Dresden, 4. Mai 2021 – General Atomics Aeronautical Systems, Inc. (GA-ASI) hat vom 21. bis zum 26. April 2021 an der Übung „Unmanned Integrated Battle Problem“ (UxS IBP 21) der Pazifikflotte der U.S. Navy (PACFLT) teilgenommen. Diese Übung integrierte bemannte und unbemannte Fähigkeiten in anspruchsvollen Einsatzszenarien, um Erfahrungswerte für di... weiterlesen

WFEL and KMW commission David Brown Santasalo to assemble power packs for UK BOXER MIV programme

4th May 2021 – WFEL and Krauss-Maffei Wegmann (KMW) are delighted to announce their agreement with one of the world’s leading power transmission companies, Huddersfield-based David Brown Santasalo (DBS), for the supply of Powerpack blocks for the UK BOXER Mechanised Infantry Vehicles.  On behalf of WFEL and KMW, David Brown Santasalo will asse... weiterlesen

ältere News lesen

Historic First Delivery for UK Boxer MIV Programme

Stockport, 6. Mai 2021 – Another historic moment in the UK MoD's Boxer Programme has taken place, with the very first delivery of machined component parts for the Mechanised Infantry Vehicles being delivered to WFEL's Stockport manufacturing facility. WFEL's Boxer Warehouse and Quality teams received this first delivery from Lancashire-based BCW M... weiterlesen

Gebirgsjägerbrigade 23 übt den Angriff über die Donau

Bad Reichenhall, 05. Mai 2021 – Um für zukünftige Übungen im Rahmen der Landes- und Bündnisverteidigung nichts dem Zufall zu überlassen, führte die Gebirgsjägerbrigade 23 – unter Leitung des Brigadekommandeurs – auf dem Ingolstädter Übungsplatz durch das Gebirgspionierbataillon 8 an der Donau eine zweitägige Offizier- und Unteroffizierweiterbildung... weiterlesen

Saab Receives Order for Future Development Support of Gripen

Linköping, 5. Mai 2021 - Saab has received an order from the Swedish Defence Materiel Administration, FMV, to provide future development support for Gripen from April 1, 2021 to December 31, 2022. The total order value is SEK 998 million. The order is an extension of an existing contract and enables the future development of Gripen for the Swedish ... weiterlesen

Berufung in den Aufsichtsrat des DLR

München, 5. Mai 2021 - Prof. Andreas Knopp, Inhaber der Professur für Informationsverarbeitung an der Universität der Bundeswehr München sowie Gründungsmitglied und einer von zwei Sprechern des Forschungszentrums SPACE, wurde für zunächst drei Jahre in den Aufsichtsrat des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V. (DL... weiterlesen

Corona-Hilfe: Luftwaffe fliegt Sauerstofferzeugungsanlage nach Indien

Wunstorf, 5. Mai 2021 – Die Luftwaffe setzt ihre Hilfsflüge im Auftrag des Auswärtigen Amtes fort. Mit zwei Transportflugzeugen vom Typ Airbus A400M wird eine Sauerstofferzeugungsanlage des Sanitätsdienstes der Bundeswehr nach Neu-Delhi geflogen. Indien ist besonders von der raschen Ausbreitung einer Coronamutation betroffen und hat Deutschland um ... weiterlesen

Fernzugriff und Homeoffice für Bundeswehr und geheimschutzbetreute Unternehmen

Oppenheim, 4. Mai 2021 – Fernzugriff auch in besonders sensiblen, sicherheitskritischen Bereichen: Mit dem neuen SECURE BOOT STICK [ZX] präsentiert ECOS Technology eine Lösung für den hochsicheren Fernzugriff, die auf die besonderen Anforderungen von Bundesbehörden, Bundeswehr, NATO und geheimschutzbetreuten Unternehmen abgestimmt ist. Einschub fü... weiterlesen

ältere News lesen