Düsseldorf, 13. Oktober 2017 - Die Berliner Landespolizeibehörde hat die SIG SAUER GmbH & Co. KG aus Eckernförde mit der Lieferung mehrerer hundert Multikalibergewehrsysteme SIG SAUER MCX beauftragt. Ein entsprechender Vertrag wurde am 6. Oktober 2017 geschlossen. Bei dem jetzt erteilten Auftrag handelt es sich um die erste große Vergabe eines Gewehrauftrags an SIG SAUER durch einen deutschen Behördenkunden auf Landesebene überhaupt. Das Unternehmen aus Eckernförde konnte sich im Rahmen der Ausschreibung gegen mehrere namhafte Wettbewerber technisch durchsetzen. So überzeugte das modulare und sehr kompakte Design des Gewehrs SIG SAUER MCX. Die Waffe liegt damit voll in dem derzeitigen Trend, die Maschinenpistolen (z.B. die MP5 von Heckler & Koch) im Polizeivollzugsdienst durch wirkungsvollere Mitteldistanzwaffen zu ersetzen. SIG SAUER hat das jetzt bestellte MCX-Modell speziell auf die Bedürfnisse des Kunden angepasst und dabei auch besondere Anforderungen an die Munitionsverträglichkeit erfüllt.

MCX 01

Zwei Varianten der SIG SAUER MCX mit Schalldämpfer.

MCX 02

In diesem Projekt hat es sich bewährt, dass genug Zeit und Möglichkeit zur Abstimmung von Waffe und Einsatzmunition bestand, um ein faires Verfahren mit transparentem Ergebnis zu gewährleisten.

Die Waffen werden im Kaliber 5,56 mm x 45 ausgeliefert. Ein Wechsel auf das Kaliber 7,62 mm x 35 (.300 BLK) ist mit geringem Aufwand möglich. Die Lieferung soll noch 2017 beginnen. Der Auftragswert ist siebenstellig. Nach der Zertifizierung der P320 gemäß der Technischen Richtlinie für Polizeipistolen konnte das SIG SAUER-Behördenteam um Franz von Stauffenberg, Florian Eberhardt und Peter Berners mit dem jüngsten Lieferauftrag einen weiteren Meilenstein in Deutschland im Bereich Langwaffen erreichen. 2013 erstmals vorgestellt, ist das innovative Gewehr SIG SAUER MCX bereits bei mehreren namhaften Referenzkunden im Einsatz - darunter die London Metropolitan Police, der britische Special Air Service, die US-amerikanische Delta Force und weitere europäische Spezialeinheiten.

© SIG SAUER

3rd NATO Mountain Warfare Congress -Personnel Recovery in mountainous terrain

In Friedens-, Notfall-, Krisen-, Kriegszeiten sowie während Einsätzen können Einzelpersonen von ihrer Gruppe isoliert werden, oder die Gruppe als Ganzes kann vermisst werden oder einer Katastrophe zum Opfer fallen, ohne dass sie sich aus eigener Kraft in Sicherheit bringen kann. In einem solchen Fall besteht für Führungskräfte ein Druck, eine Verpf... weiterlesen

Robotik im OP-Saal des Bundeswehrzentralkrankenhauses Koblenz

Koblenz, 28. Oktober 2021 – Die kürzlich erfolgte Lieferung des OP-Roboters "DaVinci Xi" legt den Grundstein für die Einführung der roboterassistierten Chirurgie am Bundeswehrzentralkrankenhaus (BwZKrhs) Koblenz. Dazu hat das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung (BAAINBw) im August dieses Jahres den entsprechenden Vertrag gesc... weiterlesen

Rohde & Schwarz Cybersecurity: Auszeichnungen als Produkte des Jahres

München, 27. Oktober 2021 – Die softwarebasierte Sicherheitslösung R&S Trusted VPN Client wurde mit dem Network Computing Award 2021 in der Kategorie “New Software Product of the Year” ausgezeichnet. R&S Trusted VPN Client schützt die Netzwerkkommunikation einer Client-Plattform (Windows-Laptop, -Tablet) mit einem Behörden- oder Unternehmensnetzwer... weiterlesen

Schlüsselfähigkeiten in Deutschland erhalten!

Schlüsselfähigkeiten in Deutschland erhalten! Interview mit Brigadegeneral Armin Fleischmann (AFCEA Bonn/Kdo CIR) und Eugenio Carlon (Materna) Sehr geehrter Herr General, wie definieren wir in Deutschland den Cyber- und Informationsraum? Fleischmann: Beginnend 2015/16 im Aufbaustab Cyber haben wir diesen aus drei Elementen definiert. Der Cyber- ... weiterlesen

FREQUENTIS Orthogon wins sustainability award at World ATM Congress 2021

The annual World Air Traffic Management Congress has recognised the arrival manager (AMAN) system from Frequentis Orthogon in its annual awards, held today in Madrid. The ceremony relaunched this year as the Maverick Awards and rewarded companies and projects for their work, across the three categories: Collaboration, Innovation, and Sustainability... weiterlesen

1. Panzerdivision hat neuen Kommandeur

Oldenburg, 26. Oktober 2021: Generalmajor Jürgen-Joachim von Sandrart verlässt nach dreieinhalb Jahren die Garnisonsstadt Oldenburg. Während eines feierlichen Appells im Oldenburger Schloss hat der Kommandeur Einsatz und Stellvertretender des Inspekteurs des Heeres, Generalleutnant Johann Langenegger, das Kommando über die 1. Panzerdivision an Brig... weiterlesen

Amt für Heeresentwicklung unter neuer Führung

Köln, 21. Oktober 2021 – Das Amt für Heeresentwicklung in Köln hat einen neuen Amtschef. Mit einem kleinen Appell in der Konrad-Adenauer-Kaserne übertrug der Kommandeur "Deutsche Anteile Multinationale Korps/Militärische Grundorganisation", Generalleutnant Stephan Thomas, am Dienstag, den 19. Oktober 2021, die truppendienstliche Führung über das Am... weiterlesen

Jahrestagung der Reserve der Bundeswehr in Berlin

Berlin, 23. Oktober 2021 – Wohin marschiert die Reserve der Bundeswehr? Was soll die Reserve können und wie kann sie die Bundeswehr gezielt unterstützen, damit Deutschland seiner Verantwortung als Bündnispartner gerecht werden kann? Um diese Fragen ging es bei der Jahrestagung der Reserve der Bundeswehr am Wochenende in Berlin, die der Reservistenv... weiterlesen

2021 findet die „Reichenhaller Stallweihnacht“ wieder statt

Bad Reichenhall, 22. Oktober 2021 – Nach der pandemiebedingten Absage 2020 lädt die Gebirgsjägerbrigade 23 dieses Jahr wieder in die Reithalle der Hochstaufen-Kaserne zur „Reichenhaller Stallweihnacht“. Den Auftakt der 60. Auflage des traditionsreichen Krippenspiels bildet wieder die Kinderstallweihnacht am Mittwoch, den 8. Dezember, um 17:30 Uhr. ... weiterlesen

ältere News lesen

3rd NATO Mountain Warfare Congress -Personnel Recovery in mountainous terrain

In Friedens-, Notfall-, Krisen-, Kriegszeiten sowie während Einsätzen können Einzelpersonen von ihrer Gruppe isoliert werden, oder die Gruppe als Ganzes kann vermisst werden oder einer Katastrophe zum Opfer fallen, ohne dass sie sich aus eigener Kraft in Sicherheit bringen kann. In einem solchen Fall besteht für Führungskräfte ein Druck, eine Verpf... weiterlesen

Robotik im OP-Saal des Bundeswehrzentralkrankenhauses Koblenz

Koblenz, 28. Oktober 2021 – Die kürzlich erfolgte Lieferung des OP-Roboters "DaVinci Xi" legt den Grundstein für die Einführung der roboterassistierten Chirurgie am Bundeswehrzentralkrankenhaus (BwZKrhs) Koblenz. Dazu hat das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung (BAAINBw) im August dieses Jahres den entsprechenden Vertrag gesc... weiterlesen

Rohde & Schwarz Cybersecurity: Auszeichnungen als Produkte des Jahres

München, 27. Oktober 2021 – Die softwarebasierte Sicherheitslösung R&S Trusted VPN Client wurde mit dem Network Computing Award 2021 in der Kategorie “New Software Product of the Year” ausgezeichnet. R&S Trusted VPN Client schützt die Netzwerkkommunikation einer Client-Plattform (Windows-Laptop, -Tablet) mit einem Behörden- oder Unternehmensnetzwer... weiterlesen

Schlüsselfähigkeiten in Deutschland erhalten!

Schlüsselfähigkeiten in Deutschland erhalten! Interview mit Brigadegeneral Armin Fleischmann (AFCEA Bonn/Kdo CIR) und Eugenio Carlon (Materna) Sehr geehrter Herr General, wie definieren wir in Deutschland den Cyber- und Informationsraum? Fleischmann: Beginnend 2015/16 im Aufbaustab Cyber haben wir diesen aus drei Elementen definiert. Der Cyber- ... weiterlesen

FREQUENTIS Orthogon wins sustainability award at World ATM Congress 2021

The annual World Air Traffic Management Congress has recognised the arrival manager (AMAN) system from Frequentis Orthogon in its annual awards, held today in Madrid. The ceremony relaunched this year as the Maverick Awards and rewarded companies and projects for their work, across the three categories: Collaboration, Innovation, and Sustainability... weiterlesen

1. Panzerdivision hat neuen Kommandeur

Oldenburg, 26. Oktober 2021: Generalmajor Jürgen-Joachim von Sandrart verlässt nach dreieinhalb Jahren die Garnisonsstadt Oldenburg. Während eines feierlichen Appells im Oldenburger Schloss hat der Kommandeur Einsatz und Stellvertretender des Inspekteurs des Heeres, Generalleutnant Johann Langenegger, das Kommando über die 1. Panzerdivision an Brig... weiterlesen

ältere News lesen