Page 38

Hardthöhenkurier 2/2015 Leseprobe

Schwerpunkt Zum Stand der Cyber-Sicherheit Secusmart erweitert mit dem SecuTABLET die mobile Kommunikation Das neue sichere Tablet ermöglicht die mobile Nutzung von Daten mit besonderen Sicherheitsanforderungen Jürgen K.G. Rosenthal Im Bereich der Cyber-Sicherheit ist die Düsseldorfer Secusmart GmbH als ein führen- der Experte in der Entwicklung und Implementierung kompletter Abhörschutz- lösungen in Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) oder auch für Regierungen und Behörden im Ausland nicht mehr wegzudenken. Mit dem sogenannten Kanzler-Phone SecuSUITE for BlackBerry 10 brachte Secusmart ein modernes und komfortables Smartphone mit einem hochsicheren Abhörschutz auch für die Wirtschaft an den Markt. Dazu integrierte Secusmart gemeinsam mit Vodafone eine hochsichere Sprachverschlüsselung aus dem SecuSUITE for BlackBerry 10 in die App Secure Call. Im Festnetzbereich bietet Secusmart das SecuGATE LV, abhörsichere Tischtelefone und die SecuBRIDGE für verschlüsselte Telefonkonferenzen als Sicherheits- lösung an. SecuTABLET – das sichere Tablet für Behörden und Unternehmen Auf der CeBIT 2015 präsentierte Secusmart nunmehr gemeinsam mit IBM das SecuTABLET. Dabei handelt es sich um ein hochsicheres Tablet auf Basis des Samsung Tab S 10.5./LTE/16GB. Das neue sichere Tablet ist für den nationalen und den internationalen Behörden- und Unternehmensmarkt entwickelt worden und ermöglicht die mobile Nutzung von Daten, die besonderen Sicherheitsanforderungen unterliegen. Parallel dazu können auch persönliche oder nicht zusätzlich gesicherte Anwendungen aus dem Internet, wie Facebook, YouTube, Twitter, WhatsApp, etc. genutzt werden. Das SecuTABLET ist ein sicheres Gerät, das die SecuSUITE for BlackBerry 10 um den Tablet Formfaktor ergänzt und sich nahtlos in die bereits bestehenden SecuSUITE-Infrastrukturen integriert. Das Tablet bietet Behörden und Verwaltungen die Möglichkeit, von der Digitalisierung und dem mobilen Internet stärker zu profitieren. Die Systemintegration ist dabei ein wesentlicher Faktor. Die Zusammenarbeit mit IBM stellt dabei den Einsatz der Hochsicherheits-Technologie von Secusmart auf breiter Basis in den Infrastrukturen der verschiedenen Kunden des öffentlichen Sektors sicher. IBM nutzt hierzu die eigene langjährige Expertise als Systemintegrator mobiler Lösungen. Die Technologie, die zur Sicherung von mobilen Apps mittels des sogenannten Wrapping angewendet wird, hat sich bereits international im Bereich von Behörden bewährt. Funktionsweise SecuTABLET 42 HHK 2/2015 Startscreen des SecuTABLET.


Hardthöhenkurier 2/2015 Leseprobe
To see the actual publication please follow the link above