Page 52

HHK-4-2012

Service Automotive – Für Sie getestet und neu vorgestellt Der Opel Astra Sports Tourer – komfortabel, sicher und wirtschaftlich 114 4,7 Liter pro 100 Kilometer. Der CO-2 Ausstoß beträgt kombiniert 124g/km. Der Motor zeigt in allen Fahrsituationen gute Fahrleistungen und guten Geräuschkomfort. Das 6-Gang- Schaltgetriebe lässt sich leicht und präzise bedienen. Das FlexRide Sicherheitsfahrwerk ermöglicht drei (Tour, Sport und Normal) verschiedene Fahrwerksmodi die man per Tasten- druck vorwählen kann. Der Wendekreis beträgt 10,9 Meter. Der Sicherheit im Astra Sports Tourer dienen unter anderem Verkehrsschild und Spurassistent, LED-Tagfahrlicht und Parkpilot. 6 Airbags und aktive Kopfstützen. In der Ausstattungslinie „Design Edition“ gibt es unter anderem Klimatisierungs- automatik, Dachreling, Sport-Lederlenkrad, Licht- Paket, Geschwindigkeitsregler und 17-Zoll-Räder. Preis ab: 28.300,- Euro Der sportlich elegante Opel-Kombi mit 4,70 Meter Länge, 1,81 Meter Breite und einer Höhe von 1,54 Meter bringt Stil, Funktionalität und umweltfreundliche Technologie in das Kompaktkombi-Segment. Die effiziente Laderaumgestaltung ermöglicht ein Transportvolumen von 500 bis 1.550 Litern. Die Rücksitzlehnen lassen sich von der Heckklappenöffnung aus umlegen. Das FlexFold-System erlaubt es, die Lehnen per Tastendruck umzuklappen, so dass der Laderaum auf 1,83 Meter Länge anwächst. Ein Fingertipp genügt und die Gepäckraumabdeckung gleitet zum Be- und Entladen entweder nach oben oder nach vorn in die abnehmbare Kassette, die bei Nichtgebrauch unter dem Gepäckraumboden verstaut wird. Das Staufach unter dem Gepäckraum fasst bis zu 73 Liter. Der harmonisch gestaltete Innenraum besticht durch die Verarbeitung hochwertiger Materialien und ist gleichermaßen praktisch und schick. Die Rundumsicht ist sehr gut. Das geschwungene Armaturenbrett mit seinen chromverzierten Instrumenten und das Dekor der Mittelkonsole vermitteln eine besondere Anmutung. Schalter und Bedienhebel sind fahrerfreundlich angeordnet. Das Navi 900 Europa mit Stereo- CD-Radio und 7“ Color Info Display ist leicht zu bedienen. Insgesamt 25 Liter Stauraum bieten die zahlreichen Ablagemöglichkeiten im Innenraum. Die ergonomischen Vordersitze bieten auf langen Sitzflächen und ausgeformten Sitzwangen besten Komfort. Die Sitze bieten außerdem den größten Verstellbereich in der Klasse. Die Kopffreiheit ist überall gut. Der stärkste Selbstzünder im Astra mit Start/Stopp System schöpft aus vier Zylindern mit einem Hubraum von 2,0 Litern eine Leistung von 121 kW/165 PS. Die Beschleunigung von 0-100km/h erfolgt in 9,5 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 212 km/h. Der Kraftstoffverbrauch beträgt kombiniert Werksfoto Automotive – Für Sie getestet Der Mercedes-Benz ML 350 BlueTEC 4MATIC – Die M-Klasse der dritten Generation setzt neue Maßstäbe in der SUV-Welt Werksfoto serienmäßig den Geschwindigkeitslimit-Assistenten, der Verkehrszeichen erkennt und im Kombi-Instrument anzeigt. Der hochmoderne 3,0-Liter-V6 Diesel leistet 190 kW/258 PS und beschleunigt von 0-100km/h in 7,4 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 224km/h. Der Motor begnügt sich mit 6,8 l/100km und unterbietet bereits die ab 2014 geplante EU-6- Norm. Der CO-2 Ausstoß beträgt 179g/km. Die serienmäßige ECO Start-Stopp-Funktion sowie das neue siebenstufige Auto- matikgetriebe sind im Fahrtest echte Highlights. Hoher Komfort, Die dritte Generation der M-Klasse von Mercedes-Benz verbindet perfekt den Komfort und Luxus einer Limousine mit den Offroad- Eigenschaften und der Emotionalität eines SUV. Der permanent allradangetriebene Premium-SUV überzeugt vor allem durch hohe Energieeffizienz, ausgezeichnete Sicherheit, ausge- wogenen Fahrkomfort bei hoher Fahrdynamik sowohl auf der Straße wie abseits befestigter Wege. Mit einer Länge von 4,80 Meter, einer Breite von 1,92 Meter, einer Höhe von 1,84 Meter und einem Radstand von 2,91 Meter bietet der ML 350 beste Voraussetzungen für bequemes Ein- und Aussteigen und einen geräumigen Innenraum mit reichlich Komfort für alle Passa- giere. Sein sportliches Design, die hohe Wertanmutung und der ausgezeichnete Bedienkomfort überzeugen auf Anhieb. Der Kofferraum fasst auf ebener Ladefläche 690 Liter und kann auf bis zu 2.010 Liter erweitert werden. Die große Heckklappe öffnet sich automatisch. Das große Glasdach sorgt für Luftigkeit. Die Rundumsicht ist sehr gut. Im Innenraum gefallen die Sitze die für hohen Langstreckenkomfort und bestmöglichen Seiten- halt ausgelegt sind. Alle wichtigen Einstellungen können elek- trisch betätigt werden. Die großen gut ablesbaren Instrumente und die fahrerfreundlich angeordneten Hebel und Schalter er- leichtern die Arbeit des Fahrers. Raumgefühl, Rundumsicht sowie die Qualitätsanmutung sind schlichtweg vorbildlich. Das Naviga- tionssystem arbeitet schnell und präzise und ist bedienerfreund- lich ausgelegt. Das Mulimedia-System COMAND Online umfasst HHK 4/2012


HHK-4-2012
To see the actual publication please follow the link above