Kiel, 24. Mai 2019 - Am 23. Mai 2019 wurde in Kiel die modernste Korvette der Welt auf den Namen INS Magen getauft. Dies ist ein weiterer wichtiger Meilenstein im laufenden Programm von thyssenkrupp Marine Systems als Generalunternehmer zum Bau von vier Korvetten der SA‘AR-6-Klasse der nächsten Generation für die israelische Marine. Das Schiff erhielt seinen Namen von Eti Sharvit, Frau von Vizeadmiral Eli Sharvit, Oberbefehlshaber der israelischen Marine, in Anwesenheit hochrangiger Vertreter der israelischen Regierung und Marine sowie hochrangiger Vertreter der deutschen Marine.

Korvette Bau003 Israel 300dpi 02 klein

© tkMS

Dr. Rolf Wirtz, CEO von thyssenkrupp Marine Systems: „Wir sind sehr stolz darauf, zur Sicherheit Israels beizutragen. Die Korvetten sind die fortschrittlichsten und größten Schiffe, die jemals in der israelischen Marine eingesetzt wurden. Mit der Endausrüstung durch die israelische Industrie leisten die Schiffe auch einen großen wirtschaftlichen Beitrag für das Land."

Die Schiffe haben das auf Tarnung ausgelegte Design einer Korvette und kombinieren es mit maßgeschneiderten Lösungen und zahlreichen neuen Technologien. Der Vertrag über die Lieferung von vier SA'AR 6-Korvetten wurde im Mai 2015 unterzeichnet. Nach der Designphase begann die Bauphase mit der Zeremonie zum Brennstart des Typschiffes im Februar 2018. Nur 15 Monate nachdem der erste Stahl geschnitten wurde, wurde das Schiff abgedockt und erfüllt damit den sehr ehrgeizigen Zeitplan. Die INS Magen soll nach Abschluss der Bauarbeiten und Tests im Frühjahr 2020 ausgeliefert werden. Die anderen drei Schiffe der Baureihe folgen im Abstand weniger Monate.

Das Programm beweist einmal mehr: Die Projektpartner thyssenkrupp Marine Systems und German Naval Yards Kiel setzen zusammen komplexe Bauvorhaben nicht nur mit höchster Qualität, sondern auch innerhalb höchst ambitionierter Zeitpläne um. Hauptmerkmale der SA’AR 6 Korvetten:

Länge: ca. 90 Meter,

Breite: ca. 13 Meter,

Verdrängung (beladen): ca. 1.900 Tonnen.

thyssenkrupp Marine Systems ist einer der führenden, global agierenden Systemanbieter für Uboote, Marineschiffe und für maritime Sicherheitstechnologie. Das Unternehmen verfügt über eine Jahrhunderte zurückreichende Tradition und bietet seinen Kunden auf der ganzen Welt modernste Technologien, Innovationen sowie umfassende und zuverlässige Service-Dienstleistungen. Mit seinen operativen Einheiten Submarines, Surface Vessels, Naval Electronic Systems und Services ist es Teil des thyssenkrupp Konzerns.

© www.thyssenkrupp-marinesystems.com

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Sofern sie ihre Browsereinstellungen nicht ändern akzeptieren Sie unsere Cookierichtlinien. Weitere Informationen!

Verstanden!

Cookies

Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten und die Navigation zu erleichtern. Diese Website folgt der Richtlinie (§96.Abs.3.TKG.03) zum Nutzerhinweis auf die Verwendung von Cookies.
Quelle: http://eigene-homepage.net/cookie-hinweis

Google Analytics

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google, USA“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die in Ihrem Browser gespeichert werden. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Google wird Besucherverhalten auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf der Seite sind Like-Buttons des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und Facebook hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den „Like-Button“ klicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Facebook-Profil in Verbindung gebracht werden. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Der Betreiber dieses Online-Angebotes hat keine Kenntnis über den Inhalten übermittelter Daten, sowie deren Nutzung durch Facebook. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Account zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Retargeting

Diese Website verwendet ebenfalls Retargeting-Technologie, um auf Websites unserer Partner gezielt User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis eines Cookies, welcher gesetzt wird, wenn eine Produktseite aufgerufen wird. Selbstverständlich werden auch hierbei keine personenbezogenen Daten gespeichert und ebenso selbstverständlich erfolgt die Verwendung der Retargeting-Technologie unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihnen interessenbezogene Werbung angezeigt wird, können Sie Besucher die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren können, indem sie die Anzeigenvorgaben aufrufen. Alternativ können Ihre Besucher die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

Quelle: Die Vorlage zum Datenschutz stammt von http://website-tutor.com/datenschutz/.